Alle Artikel in Frühstück

warmes Frühstück

KISS und die mehlfreien Pancakes

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, einfach Gemüse, glutenfrei, Reis-Pancakes, mehlfrei, Erdbeeren

Grübelst du gerne? Grübeln schadet aus Sicht der TCM der Milz, deiner Verdauung. Die Milz mag es einfach. In allen Bereichen. In Bezug auf das Essen, in Bezug auf die Lebensführung. KISS eben – keep it simple, stupid. Ah ja, und das mag sie auch. Das Küssen. Das entspannt sie, das tut ihr gut. Einfach eben. Komplexe Dinge kann die Milz nicht gut verdauen, egal ob es sich um Nahrung oder Gedanken handelt. So blockiert zu viel Denken deine Energie. Weiterlesen

Scones – glutenfreies Sonntags-Gebäck und ein Jahres-Ausblick!

   foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, glutenfrei, Scones, Sonntags-Weckerl

 Gesundheit ist kein Zustand sondern eine Geisteshaltung
(Thomas von Aquin, 1225-1274)

90% aller Menschen haben Neujahrs-Vorsätze! 50-90 all dieser Vorhaben scheitern. Wenn dein Vorsatz für 2018 lautet gesünder zu essen, dann bist du ja hier bei mir genau richtig. Und du bist nicht nur bei mir richtig. Du liegst auch mit deinem Vorhaben goldrichtig. Lass mich dir erklären wieso: Weiterlesen

Neues Jahr, noch mehr Glück und ein warmes Frühstück!

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, glutenfrei, warmes Frühstück, Congé, Apfelkompott, Milchreis
Das ist derzeit mein frühmorgendliches Stimmungsbild vom Dach! Ich liebe es Frühaufsteherin zu sein!

Ich bin unfassbar dankbar für das äußerst lehrreiche Jahr 2017. Ich habe so viele, neue tolle Menschen kennengelernt und das gefunden was ich jahrelang gesucht habe! Grübeln schwächt deine Mitte, heißt es in der TCM. Doch was will man als Erd-Typ anders machen als Grübeln, wenn man einfach nicht so recht weiß, was man in seinem Leben machen will … Weiterlesen

Erdbeer-Kirsch-Suppe und ein paar Fragen zum Naschen!

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, Obstrezept, besser essen, fruchtiger Sommer, Kirschen, Erdbeeren

Schulende ist Kirschenzeit… eine wunderbare Kindheitserinnerung für mich: mit dem Fahrrad über die blühende Sommerheide flitzen, Heuduft in der Nase, gemeinsam mit Freunden Verbotenes tun und sich vorm Auftauchen des Bauern fürchten während man genüsslich in der Baumkrone hängt… Diese Erinnerungen bieten mir eine super schnelle Möglichkeit zum Entspannen! Genießen mit allen Sinnen: in dem Moment wo die Kirsche in meinem Mund platzt und ihre Aromen entfaltet beginnt die Entspannung… Weiterlesen

Bauchspeck und Kälte-Typus: Erdbeer-Amaranth-Brei

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, warmes Frühstück, Amaranth, Erdbeeren

Nicht zu warm, nicht zu kalt – sondern genau in der Mitte… dabei fällt mir immer ein Witz ein, den meine Tochter zwischen 7 und 8 Jahren gefühlte 1000 Mal erzählt hat … aber dazu später…
Eines der Hauptdiagnose-Prinzipien in der TCM ist die Unterscheidung nach Yin und Yang. Sowohl bei der Typisierung der Konstitution, als auch bei auftauchenden Beschwerden wird nach Yin (Kälte) oder Yang (Hitze) unterschieden. Weiterlesen

Nachtrag zum Thema Fasten und ein Reisgericht!

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, glutenfrei, Reis, Karotte, Ingwer, Ei, Sojasauce

Geht es nur mir so, man nimmt ja immer das stärker wahr, mit dem man sich gerade selber beschäftigt, aber mir scheint das Fasten-Thema ist heuer besonders präsent. Vermutlich weil es sich medial so schön ausschlachten lässt und jeder seinen Senf dazu geben kann, so wie die Neujahrsvorsätze. Aus diesem Grund hatte ich überlegt das Thema hier auszuklammern, aber wenn mir dann diese ganzen hardcore Methoden unterkommen, dann kann ich nicht so tun als ob das alles für jeden absolut empfehlenswert und gesund wäre. Radikalkuren kommen für Typen wie mich definitiv nicht in Frage, auch wenn noch so viele Menschen davon begeistert sind. Weiterlesen

Amaranth-Safran-Milchreis: ein freudvoller Start!

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, glutenfrei, Safran, Amaranth, Reis, Milchreis, Kompott

Statt Neujahrsvorsätze zu fassen, versuche ich zum Jahresausklang bzw. -beginn Bilanz zu ziehen und ich muss sagen, dass ich das Gefühl habe ein tolles Jahr hinter mir zu lassen. Ich bin stolz auf das, was ich 2016 aufgebaut habe und alleine die Tatsache, dass ich das jetzt zur Kenntnis nehme und mir Lob zu gestehe bedeutet einen riesigen Fortschritt in meiner persönlichen Entwicklung. Noch vor 2 Jahren wären mir an dieser Stelle vermutlich als Erstes die nicht realisierten Projekte und Ideen in den Sinn gekommen, jetzt kann ich es kaum erwarten los zu starten … Weiterlesen