Dattel-Mandel-Törtchen

Kommentare 2
foodblog, fit essen, TCM Rezepte, Snack, Energiekugeln, Datteln, Mandeln, zuckerfrei, glutenfrei
Zutaten für Dattel-Mandel-Törtchen

Es ist jetzt genau eine Woche vergangen seit ich begonnen habe, meinen Blog bekannt zu machen und ich bin überwältigt wie viele berührende Mails ich seither bekommen habe. Mit Begeisterung bin ich weiter am kochen, fotografieren, ausdenken und experimentieren. Wenn ich gewusst hätte wie viel Spaß mir das macht, hätte ich doch schon vor einem Jahr begonnen…

Ich bin in Feierlaune, irgendwie ist es so ein Gefühl wie am Heiligen Abend vormittags, wenn ich ganz emsig in der Küche stehe und mich freue alles für abends vorzubereiten und das nun schon seit Wochen. Herrlich, da mach ich uns doch gleich was kleines Süßes.

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, Snack, Energiekugeln, Datteln, Mandeln, zuckerfrei, glutenfrei

Die kleinen glutenfreien Dinger lassen sich schnell Nachahmen, schmecken winterlich würzig und geben blitzartig Energie, aber leider haben sie auch Suchtpotential, also mach nicht zu viele auf einmal!

Ergibt ca 8-10 Stück:
100g Datteln
100g Mandeln
4 Würfel Bitterschokolade
4 EL Kokosflocken
1 Prise Vanillepulver oder Mark einer ½ Vanilleschote
1 Spritzer Zitronensaft
1 Prise Sternanis
1 Prise Salz
zur Deko eventuell: ein paar Himbeeren und einige Minzblättchen

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, Snack, Energiekugeln, Datteln, Mandeln, zuckerfrei, glutenfrei

Datteln mit Mandeln im Blitzhacker NICHT ganz fein zerkleinern (es sollten noch Stückchen in der Masse sein). Zitronensaft, Vanillepulver, 1 Prise Sternanis und ein paar Körnchen Salz zufügen und noch einmal kurz durchmischen. Minitörtchen (ca 4cm Durchmesser) formen und die seitlichen Ränder in Kokosraspel wälzen. In einem Topf die Schokolade bei mittlerer Temperatur vorsichtig schmelzen (oder Schokolade mit kochendem Wasser übergiessen, 2 Minuten warten und Wasser vorsichtig abgiessen, übrig bleibt die geschmolzene Schoko). Mit dem Backpinsel die flüssige Schoko über die nebeneinander liegenden Törtchen träufeln.

Es können auch einfach Bällchen aus der Masse geformt werden, die man in Kokosraspeln wälzt und dann zum Beispiel nur zur Hälfte in die flüssige Schokolade taucht, oder man verziert sie auch mit dem Pinsel in dem man die Schoko darüber träufelt. Auf die Schokolade kann auch verzichtet werden, wobei der geschmackliche Kontrast zwischen den süßen Datteln und der bitteren Schokolade dem Gaumen schon sehr schmeichelt.

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, Snack, Energiekugeln, Datteln, Mandeln, zuckerfrei, glutenfrei
Mit Liebe kreiert…

Aus der Sicht der TCM:

Datteln tonisieren Blut und Qi, das heißt sie haben eine stärkende Eigenschaft und sind empfehlenswert bei allgemeiner Erschöpfung, in der Stillzeit und Schwangerschaft, bei Abwehrschwäche und Infektanfälligkeit.

Weiters helfen sie bei Trockenheit der Lunge, bei trockenem Husten und zähem Schleim. Hier wirken die Mandeln zudem unterstützend, sie befeuchten auch den Darm, helfen dadurch bei Verstopfung und wirken bei Nervosität.

Die Ernährung nach TCM dient der Gesunderhaltung und der Harmonisierung der körpereigenen Heilungskräfte. Meine Rezepte sind kein Ersatz für eine ärztliche Diagnose und Behandlung, sie erfüllen keine medizinischen Zwecke.

Kommentare 2

  1. Anna Lier Juni 6, 2016

    Hallo Pascale! Ich möchte mir nun auch endlich einen (elektrischen) Blitzhacker kaufen – viele Rezepte (so wie dieses!) habe ich trotz Gusto, aber mangels Gerät nicht ausprobiert. Welche Marke hast du genau bzw. welches Gerät würdest du empfehlen? Kann man damit auch Sesam zerkleinern? Ich habe immer schwarzen Sesam zu Hause und plage mich jedes Mal, wenn ich die Samen irgendwie zerreiben möchte (Mörser hab ich keinen). Danke! Liebe Grüße von Anna

    • Pascale Neuens Juni 6, 2016

      Liebe Anna, ich verwende für dieses Rezept ein „Multiquick“ Zubehör meines Pürierstabs. Der kann natürlich keinen Sesam mahlen. Für Sesam habe ich eine alte elektrische Kaffeemühle von der Schwiegeroma. Ich habe mich jahrelang um die Anschaffung einer Küchenmaschine gedrückt und das auch ohne Einbussen mit dem gewußt-wie-Trick und eben diesen 2 simplen Geräten…
      Seit kurzem habe ich jedoch einen Thermomix und der kann wirklich alles und ich möchte ihn nicht mehr missen,
      alles Liebe, Pascale

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*