Süßkartoffel mit Chicorée und Beeren

Kommentare 2
foodblog, TCM Rezepte, fit essen, Chicorée aus dem Rohr mit Beeren, Gemüse Rezept, Beeren, Süßkartoffel
Zutaten für Chicorée aus dem Rohr mit Süßkartoffeln und Beeren

Derzeit gibt es bei uns am Markt immer die kleinen „wilden“ Heidelbeeren bei einer Bäuerin, das ist kein Vergleich zu den Zuchtbeeren, die es das ganze Jahr über zu kaufen gibt. In der TCM sagt man: je kleiner die Frucht desto heilsamer, also schaut ob ihr auf eurem Markt gute Beeren findet. Ich habe das Rezept im Frühsommer auch mal mit Erdbeeren probiert, das hat genauso gut geschmeckt.

foodblog, TCM Rezepte, fit essen, Chicorée aus dem Rohr mit Beeren, Gemüse Rezept, Beeren, Süßkartoffel

Zutaten pro Person:
1 Süßkartoffel
1 Chicorée
100g Heidelbeeren

2 Prisen Kardamompulver oder 3 Kardamomkapseln gemörsert
1 Prise Kurkuma
2 EL Olivenöl
1 EL Butter

3 Zweige Thymian
1 Zehe Knoblauch
2 EL geröstete Sonnenblumen- und Kürbiskernen
etwas Zitronensaft
Salz und Pfeffer
(Honig)

foodblog, TCM Rezepte, fit essen, Chicorée aus dem Rohr mit Beeren, Gemüse Rezept, Beeren, Süßkartoffel

Süßkartoffel schälen und in Scheiben schneiden. 2 EL Olivenöl in einer ofenfesten Schüssel verteilen und Süßkartoffelscheiben darin wenden und verteilen. Mit Kurkuma und Kardamom bestreuen, salzen, Knoblauchzehe ganz fein aufschneiden, klein hacken und darüber verteilen, mit Thymianblättchen bestreuen und im vorgeheizten Backrohr bei 200° circa 30 Minuten backen. Nach der halben Backzeit, Scheiben einmal wenden. Die letzten 5 Minuten die Heidelbeeren zugeben.

foodblog, TCM Rezepte, fit essen, Chicorée aus dem Rohr mit Beeren, Gemüse Rezept, Beeren, Süßkartoffel

Chicorée halbieren, etwas Zitronensaft darüber träufeln und in 1 EL Butter in einer Pfanne von allen Seiten anbraten. Süßkartoffel auf dem Teller verteilen und Chicorée darauf anrichten. Mit gerösteten Sonnenblumen- und Kürbiskernen servieren. Je nach Geschmack mit etwas Honig beträufeln.

Das Gericht war ein Erfolg und auch die „Reste“ sind ganz präsentabel:

foodblog, TCM Rezepte, fit essen, Chicorée aus dem Rohr mit Beeren, Gemüse Rezept, Beeren, Süßkartoffel

Bitterstoffe (wie im Chicorée) haben allgemein eine reinigende Wirkung. Wir essen davon eigentlich viel zu wenig! Chicorée im speziellen wirkt entsprechend der TCM auf die Gallenblase, vermindert die Gallenausschüttung, reguliert die Fettverdauung und wirkt bei Gallensteinproblematik.

Die Ernährung nach TCM dient der Gesunderhaltung und der Harmonisierung der körpereigenen Heilungskräfte. Meine Rezepte sind kein Ersatz für eine ärztliche Diagnose und Behandlung, sie erfüllen keine medizinischen Zwecke.

Kommentare 2

  1. Fabienne Konsbruck Oktober 24, 2015

    Salut Pascale,
    dain Online-Blog ass immens!!!!!!
    Ech haat des Woch schon d’Chance 2 vun denge Rezepter testen ze kennen, vun denger Sister gekacht 🙂
    Thai Zopp, an Süßkartoffeln mat Chicoree a Beeren. Dei 2 Rezepter hu mir immens gudd geschmaacht, et war richteg richteg lecker.
    Haut testen ech d’Rezept mat de Champignons an Drauwen. 🙂
    Fréë mech op all néit Rezept vun Dir.

    LG

    Fabienne

    • Pascale Neuens Oktober 24, 2015

      Moien Fabienne,
      dat freet mech immenz!
      Ech sinn och graad nees am gaang eppes neies ze testen an et richt schon gudd bei eis,
      also: e gudden! a bis geschwenn, pascale

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*