Vergesslichkeit, Yin-Mangel und ein Kraft-Retreat

Schreibe einen Kommentar
foodblog, fit essen, TCM Rezepte, Kraft-Retreat Aignan, besser essen, glutenfrei, Gemüse-Variationen
Koch dich glücklich beim Kraft-Retreat vom 27.04 – 01.05!

Früher war mein Geburtstag mir egal. Dem Großwerden entgegen fiebernd, freute ich mich darauf ein Jahr älter zu sein. Die Blumen die meine Mama „UNS“ jedes Jahr zu diesem Anlass besorgte und die köstliche Torte, das hat sich eingeprägt. Ich hasste das obligate Kerzen-Ausblase-Foto das mir alljährlich ein Mondgesicht bescherte, welches dann im Familienalbum glänzte…

Als ich nach Wien ging, folgten Jahre des Ignorierens. Gut es war der Tag wo ich garantiert wusste, dass meine Eltern anriefen, aber ansonsten machte ich kein großes Tamtam drum herum. Dieses Jahr ist irgendwie alles anders. Ich habe einfach Lust zu feiern. Ich wollte diesen Tag nicht klein machen und ich wollte MIR einfach mal erlauben MICH wichtig zu nehmen. Einen Tag lang. So richtig. Du musst dein Yin pflegen um gut zu altern, hatte Claude Diolosa letzte Woche bei seinem Vortrag zum Thema Alzheimer und Vergesslichkeit aus Sicht der TCM gesagt. Du musst lernen zurückzutreten, wenn du dein zentrales Nervensystem schützen willst. PAUSEN MACHEN. Dafür sorgen dass du schlafen kannst wie ein Baby!

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, Kraft-Retreat Aignan, besser essen, glutenfrei, Gemüse-Variationen
Das ist nur ein Stimmungsbild, diesen Baum gibt es nicht in Aignan…aber von der Stimmung her, stelle ich mir das so vor!

Die Ursache von Vergesslichkeit aus Claude Diolosas Sicht ist die massive Auszehrung unseres Yin. Das was uns ausmacht, unser Schätzkästchen, ist chinesisch gesehen als Jing (unsere Essenz) in unseren Nieren gespeichert. Jing besteht aus einem Yin-Aspekt und einem Yang-Aspekt. Yin ist die substantielle Grundlage aus der Yang gebildet wird: ist die Grundlage deutlich geschwächt vermindert sich die Bildung von Yang. Der Yang-Aspekt liefert das Substrat aus dem Gehirn, Mark, Knochen, Blut und Samenflüssigkeit gebildet wird … hier geht es also wirklich ums Eingemachte!!

Das Jing teilt sich in einen vorgeburtlichen Anteil (Erbgut) und einem nachgeburtlichen Teil. Während wir unser Erbgut nicht beeinflussen können, ist die Quelle des nachgeburtlichen Jing unser Essen & Trinken und unsere Lebensweise. Etwas salopp formuliert, könnte man also sagen: je schwächer deine angeborene Essenz, desto besser musst du mit dem was du isst, trinkst und tust gut für dich sorgen. Du musst dein Leben pflegen, wenn du gesund altern möchtest. Wenn ich also eine miese Verdauung habe, bin ich besonders gefordert mein Jing mit feinstem Essen möglichst gut aufzubauen um gesund zu altern. Und übers Essen hinaus, sollte ich ebenfalls alles tun um mein Yin zu bewahren! In dem ich alles vermeide was Substanz konsumiert: Bildschirmarbeit, Stress, Zeitdruck, Schlafmangel. Ja, natürlich auch Alkohol trinken, spät schlafen gehen und ausgelassen feiern. Da kommt dann die berühmte Dosis ins Spiel …

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, Kraft-Retreat Aignan, besser essen, glutenfrei, Gemüse-Variationen
Links Pascale Neuens foodbloogaward Preisverleihung, rechts Caroline Dostal (Empowerment für Frauen)

Entschleunigung ist lebensnotwendig. Den Computer und das Handy tagelang ignorieren, das ist ja nicht so schwer. Das Problem entsteht erst beim wieder Aktivieren. Die Entschleunigung ließ den Datenberg inzwischen ins Unermessliche wachsen. Zu viele tolle Mails um jedes einzelne in der verdient herzlichen Art zu beantworten. Das ist es, was mir diese Woche mit meinem offen kund getanen Schnee feiern Newsletter passiert ist. Vielen herzlichen Dank für diese wunderbaren Worte die ihr mir geschenkt habt, sie bedeuten mir sehr viel und nähren mein Yin. Bitte verzeiht mir, wenn ich aus Zeitgründen nicht persönlich zurückschreiben kann.

Ich möchte dich sanft wach rütteln, dein Leben zu pflegen. Ernährung ist wundervoll und die solide Basis für ein gesundes Leben. Doch die Ernährung alleine ist nicht genug um sich dauerhaft vor schrecklichen Krankheiten zu schützen. Im Buch „Die Alzheimer Lüge“ bzw. dem Folgebuch „Alzheimer von Grund auf heilen!“ schreibt Dr. Michael Nehls: Alzheimer ist eine Mangelkrankheit, es gilt das Gesetz des Minimums und die Kette reißt am schwächsten Glied. Die Evolution ist in diesem Prozess ohnmächtig, da die Veränderungen bezüglich Ernährung und Lebensstil (Schlaf, Bewegung, …) in den letzten Jahrzehnten so rasant fortgeschritten sind, dass wir genetisch nicht hinterher kommen. Wir müssen uns also selbst bestmöglich um uns kümmern, 100 % Verantwortung übernehmen und nicht auf irgendwelche Wunderpillen hoffen und warten!

Ich kann dir nur sagen: Verantwortung für sich selbst übernehmen macht so viel Freude und es macht frei. Ich habe inzwischen wirklich das Gefühl in jeder Sekunde frei und selbst über mich bestimmen zu können. Vorbei sind die Zeiten wo ich mir wie eine Marionette vorkam, ohnmächtig auszubrechen um einfach das zu tun was mich freut. Ich bin daher stolz und zugleich freudig erregt, mein erstes Kraft-Retreat, gemeinsam mit Caroline Dostal (Empowerment für Frauen) vom 27.04 bis 01.05 in der Nähe von Toulouse durchzuführen. Was dich dabei erwartet, das siehst du hier im Video:

Beim Retreat nehmen wir viel Zeit um dich zu unterstützen DEIN ÄNDERN ZU LEBEN. Dies passiert einerseits mit mir im Bereich der Ernährung. Wir kochen 3 Tage lang alle Mahlzeiten gemeinsam und du bekommst alles an die Hand was du brauchst um danach erfolgreich selber deine Schritte zu machen. Du wirst lernen, dass gutes Essen nicht aufwendig sein muss, auf die Organisation kommt es an.

Mit Caroline wirst du ein Stück für dich klären können was dir besonders wichtig ist in deinem Leben, was dir Druck macht, was dich begrenzt. Und du bekommst Werkzeuge in die Hand um zurück im Alltag leichter leben zu können. Wenn du noch mehr über Caroline und ihre Arbeit erfahren möchtest, dann empfehle ich dir ihre Facebook-Gruppe HIER.

Falls du Interesse am Retreat hast, bitte melde dich möglichst schnell bei mir, da wir nur 6 exklusive Plätze anbieten und einer ist bereits vergeben.

Hier nochmal die Rahmenbedingungen auf einen Blick:

Turbo für dein Wohlbefinden: einmaliges, exklusives Kraft-Retreat für Körper, Geist und Seele:

• ein Schlösschen in Süd Frankreich (Nähe Toulouse) ganz für uns allein
• Gemeinsames Kochen mit Pascale in der alten Schlossküche, um Deine TCM-Praxis und Dein TCM-Wissen zu vertiefen
• Gemeinsame TCM-Festmahle
• Klarheit, Kraft, Freude und Energieaufbau in den täglichen Seelennahrung-Sessions mit Caroline und die nötigen Werkzeuge, um alles in den Alltag und das Business mitzunehmen.

Termin: 27.4 (Anreisetag) – 1.5 (Abreise)
Preis im DZ: 1.395.-  
Preis im EZ: 1.595.- 
(im Preis inbegriffen 4 Übernachtungen, Willkommens-Dinner Freitag, je 3 Mahlzeiten Sa/So/Mo, sowie Frühstück am Abreisetag, Seminargebühr Pascale + Caroline)

Wir können es nicht erwarten gemeinsam mit dir, frei in den Mai zu tanzen! ???

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, Kraft-Retreat Aignan, besser essen, glutenfrei, Gemüse-Variationen  foodblog, fit essen, TCM Rezepte, Kraft-Retreat Aignan, besser essen, glutenfrei, Gemüse-Variationenfoodblog, fit essen, TCM Rezepte, Kraft-Retreat Aignan, besser essen, glutenfrei, Gemüse-Variationen

Um dich heute zu schnellen Gerichten als Brotalternativen zu motiveren, habe ich dir die einfache Ideen aus früheren Beiträgen verlinkt. Hast du die schon ausprobiert? Zum Beispiel den Romanesco mit Mandel-Dill-Sauce? Schau mal rein, wie unkompliziert du zu einem leichten gesunden Mittagessen kommen kannst. Gemüse dünsten, Sauce darüber und fertig. Wenn du mehr Kohlenhydrate brauchst, dann koch dir Getreide auf Vorrat oder peppe das ganze mit Bohnen aus dem Glas auf!

Wir mögen die Kohl-Familie gerne asiatisch, einfach mit etwas Misosuppe, Sesamöl, Ingwer und geröstetem Sesam und Reis. In der März-Ausgabe meiner TCM Begleitung dreht sich alles um den Holztyp. Er braucht einfache, gut bekömmliche Gerichte, nicht zu fettig und nicht zu viel Fleisch. Für ihn ist die asiatische Küche perfekt. Üppige Pestos in großen Mengen belasten seine Leber und Gallenblase. Dennoch sind sie eine gute Alternative um rasch eine leichte Gemüsemahlzeit auf den Tisch zu zaubern. Da passt zum Beispiel wärmendes Fenchel-Gemüse mit Sonnenblumen-Pesto. 

Du siehst also alleine an diesem Absatz wie wichtig es ist, dass du zu deiner persönlichen Wohlfühl-Ernährung findest. Deshalb erinnere ich dich gerne nochmal an meinen nächsten GRATIS Workshop am 01.03 LIVE @ 20.00 Uhr:
SATT STATT SCHLAPP – Wie du ohne strenge Fastenkur voller Power in den Frühling startest. Hier gibt es weitere Infos, melde dich noch schnell an!

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, Kraft-Retreat Aignan, besser essen, glutenfrei, Gemüse-Variationen
Sommer, Schatten und ein bunt gedeckter Tisch – so einfach ist Leben und Genießen!

Die Ernährung nach TCM dient der Gesunderhaltung und der Harmonisierung der körpereigenen Heilungskräfte. Meine Rezepte sind kein Ersatz für eine ärztliche Diagnose und Behandlung, sie erfüllen keine medizinischen Zwecke.

Der Link zu Amazon Produkten ist ein affiliate Link, das bedeutet, dass beim Kauf des Produkts eine Provision an mich als bloggerin ausgezahlt wird. Ich verlinke jedoch ausnahmslos auf Produkte die ich selber verwende und als hochwertig und empfehlenswert befinde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.