Birne trifft Kardamom – Eleganz in 2 Gewändern

Schreibe einen Kommentar
foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, einfach Gemüse, glutenfrei, TCM Magazin, Oktober, Birnen Crème
TCM Magazin – Oktober Ausgabe

Ich liebe es Menüs zu komponieren. Dazu richte ich mich gemütlich am Sofa ein. Bei einer köstlichen Tasse Tee, werden Kochbücher durchstöbert bis ich das Menü förmlich schmecken kann. Dabei kritzele ich manchmal Seiten voll, mache Notizen, schreibe auf und streiche durch…

Bei der Abfolge lege ich den Fokus darauf, dass die Gäste sich am Schluss des Essens immer noch leicht fühlen. Früher war es mir wichtig ein paar echte Trümpfe der französischen Küche auf die Teller zu zaubern. Inzwischen möchte ich vor allem, dass das Gefühl, viel Geschmack und dennoch ganz leicht, dominiert. Dabei spielen Kräuter und Gewürze und natürlich Gemüse eine wichtige Rolle. Es ist mir eine diebische Freude, wenn die Gäste ins Schwärmen geraten und dabei nicht alle Komponenten erraten.

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, einfach Gemüse, glutenfrei, TCM Magazin, Oktober, Birnen Crème

Dir gebe ich heute alle Zutaten preis ;-). Mit dem heutigen Beitrag, hast du dein Oktober-Festtagsmenü komplett. Jetzt kannst du deine Gäste einen Abend lang verwöhnen, ohne aus dem Konzept der ausgewogenen TCM Ernährung zu fallen. So wie ich das mache – am besten du probierst es gleich aus.

Die Birnencrème lässt sich gut am Tag vorher zubereiten. Ohne den Sabayon-Teil kannst du sie auch als Nachmittags-Snack oder zum Frühstücksbrei genießen. Der frische-fruchtige Birnengeschmack kontrastiert mit dem blumigen Charakter des Kardamoms. Wenn innere Trockenheit, ein kratziger Hals, trockene Schleimhäute, Verstopfung usw dich plagen, dann machst du deinen Lungen, deinem Hals und deinen Schleimhäute einen Gefallen mit diesem wohltuende Rezept.

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, einfach Gemüse, glutenfrei, TCM Magazin, Oktober, Birnen Crème  foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, einfach Gemüse, glutenfrei, TCM Magazin, Oktober, Birnen Crème

Birnencrème in 2 Varianten (6 Portionen)

3 Birnen
200 ml Birnensaft
2 EL Kuzu oder 2 EL Kartoffelstärke
1 Prise Kardamom
1 Prise Vanille
1 EL Zitronenschale

Für das Sabayon:
2 Eigelb
1 – 2 EL Zucker
200 ml Muskateller
1 Prise Meersalz

Zur Deko:
50 g weiße Schokolade mit Mandelstückchen oder gehackte Mandeln

Birnen schälen und in Stücke schneiden.
Die Stückchen von 2 Birnen mit Birnensaft, Vanille, Kardamom und Zitronenschale aufkochen, 5 Minuten köcheln lassen, pürieren und mit Kuzu oder Stärke (kalt in 2 EL Wasser aufgelöst) eindicken.

Für die festliche Variante kannst du dieses Schleimhaut beruhigende Birnenmus mit Sabayon zu einer eleganten Crème weiterverarbeiten:

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, einfach Gemüse, glutenfrei, TCM Magazin, Oktober, Birnen Crème

Eigelb, Zucker, Salz und Muskateller in einen Schlagkessel geben, auf dem heißen Wasserbad mit dem Schneebesen so lange aufschlagen bis ein feiner Schaum entsteht. Das Birnenpürée und die Birnenwürfel untermischen und in Gläser abfüllen.

Abkühlen lassen und mit gehackter weißer Schokolade oder Mandelstückchen dekorieren.
Falls du gerade Zwetschgenkompott im Kühlschrank hast, so fülle eine dünne Schicht unten ins Glas.

Die Festtagsvariante ist richtig nobel, während die Alltagsvariante blitzschnell zubereitet ist und nach einer Champignon-Suppe mit Leinsamenbrot einen angenehmen süßen Abschluss darstellt. Alle Oktober-Rezepte stärken dein Immunsystem und helfen dir gesund und warm in die kalte Jahreszeit zu starten.

Alle Rezepte findest du im TCM Magazin (Oktober Ausgabe), das du dir hier gerne bestellen kannst: https://neuensausderkueche.com/lp-tcm-magazin/

Das wundervolle Setting & Styling und die schönen Fotos entstammen einer Kooperation mit Evelyne Zemplenyi (Style) und Ursula Diem (Foto).

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, einfach Gemüse, glutenfrei, TCM Magazin, Oktober, Birnen Crème
TCM Magazin – Oktober Ausgabe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.