Alle Artikel in Hauptspeise

Frust blockiert, Freude löst

In der chinesischen Medizin wird bei der Beschreibung der Organfunktionen oft auf Bilder zurückgegriffen. Die Leber entspricht im chinesischen System dem General bzw. dem Feldherrn: er überblickt die ganze Situation und entscheidet, wann, wo, was, gebraucht wird. Die Leber hat eine umfassende Aufgabe inne, sie reguliert im Körper den Fluss von Blut und Qi und ist energetisch in erster Linie für die Erhaltung und für das Loslassen der Emotionen verantwortlich. Dabei ermöglicht sie uns auf spiritueller Ebene die Festlegung der Aufgaben, die Planung und die Ausarbeitung der Strategie. Weiterlesen

Aus vollem Herzen leben …

Am ersten Tag unvorstellbar wie heilsam so eine Woche alleine sein kann … Danke für meinen Mut & alle Geschenke.

Hör auf dein Herz und folge deiner Freude. Und schenk jeden Tag dir & jemand anders ein Lächeln, einen netten Satz.

Vielleicht fragst du dich, was das bringen soll…? Du weißt nie, was dein Blick, oder ein Satz von dir bei dem andern bewirkt… Weiterlesen

Liebster Wintereintopf und das Dranbleiben

Fliegst du bei deinen Zielen immer wieder raus? Nimmst du dir was vor und dann schaffst du es doch nicht? Das liegt mit großer Wahrscheinlichkeit nicht an dir.

Möglicherweise liegt es daran, dass du deine Ziele aus dem Kopf heraus setzt, statt deiner Intuition zu folgen, deinem Herzen, dem was du wirklich möchtest. Weiterlesen

Liebe & Vertrauen: Fischfilet mit Tomaten

Es gab Zeiten, da dachte ich meine Liebe sei begrenzt. Als ich mein zweites Kind in den Armen hielt, überkam mich diese Angst: was wenn ich nicht genug Liebe für meine komplette Familie habe? Was wenn es einfach nicht reicht? Ich fühlte mich so sehr überfordert. Eine trotzende 3 Jährige. Ein Neugeborenes. Und ich selbst mitten drin in meiner „ich bin 34 und weiß noch immer nicht was ich will“ – Krise. Weiterlesen

Chicken Nuggets, glutenfrei und unfrittiert!

Ich werde oft gefragt wie ich das geschafft habe, dass meine Kinder alles essen. Ich glaube weil ich so stur bin! Zumindest was das Essen anbelangt. Ich koche viel zu gerne, bzw. probiere zu gerne Rezepte aus, um mich einschränken zu lassen . Tagein, tagaus nur das kochen was Kindern ganz sicher schmeckt dazu hatte ich keine Lust. Einige Lieblingsspeisen habe ich versucht glutenfrei nach zu kochen, was familientechnisch nicht immer als Erfolg zu Buche schlug. Als ich seinerzeit vorschlug Chicken Nuggets zu machen waren sie somit eher skeptisch. Weiterlesen

Salade nicoise – die Vorteile eines gekochten Salats

Dieser Klassiker stammt höchstwahrscheinlich nicht aus Nizza. Hinweisen zu Folge träumte sein Erfinder in Paris vom Sommer an der Küste und drückte seine Sehnsüchte in dieser Form kulinarischer aus. Das liebe ich auch so sehr, mich über irgendwelche tollen Geschmäcker raus aus meiner Realität – einer viel zu heißen Stadtwohnung- zu kochen. Begib dich mit mir und diesem erfrischenden Gericht gedanklich an die Côte d´Azur … Weiterlesen

Die Suche nach dem Glück & Hirse-Taboulé

Denkst du gerne über den Sinn des Lebens nach?
Fragst du dich öfters mal, wozu du eigentlich hier bist?

Vielleicht kennst du aus deiner Kindheit auch noch Herr Rossi? Ich habe diese Zeichentrickfilme geliebt. In Herr Rossi sucht das Glück – beschreibt er sein Leben wie folgt: Weiterlesen

Süßkartoffel-Kroketten

Über 20 Jahren quälte ich mich mit der Suche nach dem, was ich wirklich, wirklich wollte. Auf dem Weg „arbeitete“ ich alles im Aussen ab: Traumpartner, Traumkinder, Traumterrassenwohnung, …
Folglich dachte ich: Traumjob. Das brauche ich. Und ich zerbrach mir den Kopf, wie der Traumjob aussehen könnte und fand keine wirklich zufriedenstellende Lösung.

Weiterlesen

Brokkoli Quiche – Sein, Tun, Haben

Unsere 30.000 Kcal Torte letztes Wochenende trieb mich in den Wald. 

Als ich während meinem Spaziergang eine Frau kreuzte, die lautstark ihrem Telefon davon erzählte, dass sie sich bei der Krise am meisten vor den Kilos fürchtet, die ihr die Waage am Ende anzeigen wird, wusste ich, mit diesen Gedanken sind wir nicht allein unterwegs. ? ? 

Weiterlesen

Kapitän im eignen Leben und Chicorée-Schiffchen

Vorgestern war ich mit einer genialen TCM Kollegin Mittagessen. Wir haben uns 2,5 Jahre nicht mehr gesehen und hatten uns viel zu erzählen. ❤️

Am Heimweg hatte ich unser Gespräch aus dem Sommer 2017 dann wieder präsent und mir ist bewusst geworden: KRASS, ich hab mir wirklich extrem weiterentwickelt und es fühlt sich gut an. Grinsend radelte ich nach Hause. Alleine dass ich das jetzt hier einfach so runterschreibe, da hätte ich mir früher gedacht: Oh mein Gott, das kann ich doch nicht schreiben.? 

Weiterlesen

Polentaknödel & Familienabenteuer

Wachstum beginnt dort, wo du an deine Grenzen stößt, dort wo du hinzulernen darfst, um neue Gedanken und Möglichkeiten in Erwägung zu ziehen um dann neue Ziele zu erreichen. Und manchmal bestellen wir nicht den ganz direkten Weg, weil wir nicht präzise genug formulieren.

Weiterlesen

Bunter Gemüseauflauf und Zeit für Veränderung

Gemüseauflauf

„Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zu viel Zeit, die wir nicht nutzen.“ (Lucius Annaeus Seneca)

Veränderung ist Teil der Natur. Die Erde dreht sich. Immer. Sie steht niemals still. Die Natur ist stets in Bewegung. Nichts steht still. Das Rad des Lebens dreht sich weiter und alles verändert sich andauernd. Und je älter wir werden, desto schneller wir alles – gefühlt.

Weiterlesen