Alle Artikel in Kinderessen

Skipiste & Schokopudding

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, einfach essen, 3x täglich warm, Schokopudding, laktosefrei

Eine Woche Bewegung an der frischen Luft und das zu einer Jahreszeit wo man sich normalerweise lieber drinnen verkriecht, sehe ich als puren Luxus. Noch dazu hatten wir nicht nur Frischluft sondern strahlenden Sonnenschein. Und eine märchenhafte Glitzer-Traumlandschaft. Genau das, nach dem sich mein Körper nach all den kurzen, lichtarmen Tagen sehnt. Das Licht kehrt zurück und mit ihm auch der Frühling. Das ist gewiss.

Wir verbringen die Skiwoche seit 10 Jahren in dem gleichen, kleinen 70-Jahre-Apartment nahe der Piste. Auch wenn die Kinder langsam etwas zu groß für das Sofa werden, der Mensch ist ein Gewohnheitstier, zumindest beim Skiurlaub. Und die Lage unseres Blocks ist ein Traum. Lino findet das auch, wenn er um 8.15 das Haus verlässt um mit dem ersten Lift hinauf in die unverspurte Landschaft zu gleiten.

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, einfach essen, 3x täglich warm, Schokopudding, laktosefrei

Etwas ungewöhnlich für den typischen Skiurlauber mutet vermutlich unser Menüplan an. Seit Jahren genießen wir nach dem Aufstehen Hirsebrei, Hirse mit Ei und Schinken, Hirseschmarrn oder Pancakes mit gebratenen Äpfeln, Birnen oder Bananen. Dass wir unser gewohntes Frühstück mit haben, finde ich total angenehm. Mit wohlig warmen Bauch in die Kälte rauszugehen um sich dann bergauf, bergab zu bewegen. Herrlich.

Mittags auf der Hütte – noch ein weiterer Vorteil der Wiederholungstäterfamilie – man weiß wo man hingeht. Oder besser gesagt: man weiß welche Hütten man meidet. Auch wenn unsere liebste Einkehr seit letztem Winter geschlossen hat, jedes mal wenn wir vorbei ziehen, denken wir wehmütig an die schönen Sonnenstunden auf dieser nun Schnee verwehten Terrasse zurück. Und der Duft von Spiegeleier mit Speck und Linseneintopf liegt immer noch in der Luft, oder bilden wir uns das ein?

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, einfach essen, 3x täglich warm, Schokopudding, laktosefrei  foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, einfach essen, 3x täglich warm, Schokopudding, laktosefrei

Stattdessen gibt es auf der schattig gelegenen Nachbaralm, eine hausgemachte Gulaschsuppe vom Bio-Rind. Bin ich froh, dass wir wissen wo wir Mittags Halt machen. Kein Vergleich zum industriellen Abklatsch zahlreicher Selbstbedienungsbuden mit Akustikterror, in denen wir noch zu Gast waren, als für die Kinder die Farbe des Strohhalms noch ein Auswahlkriterium war. Inzwischen freuen sie sich über ihre Kaspressknödelsuppe und den Apfelstrudel danach. Oder eine Hauspizza oder einen Schinken-Käse-Toast ;-).

Und abends daheim? Auch da halten wir es einfach, denn die Küche gibt nicht viel her. Einmal Stärzelen (Buchweizennockerl) mit Kohlgemüse dazu, einmal Spaghetti all´Amatriciana, ich gönn mir reichlich Sauce zu gedünsteten Karottenscheiben. Kartoffeln mit Lauchsauce  wäre mein 3. Vorschlag gewesen. Lach jetzt nicht, dieser Idee stahlen die verlockenden Bio-Weißwürste die Show. Wahrscheinlich ein Frevel für einen echten Bayern, es gab sie am Abend und mit Sauerkraut und Kartoffeln statt Brot. Die anderen Abende waren wir auswärts essen, auch da haben wir – oder besser gesagt die Kinder – ihre Fixpunkte.

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, einfach essen, 3x täglich warm, Schokopudding, laktosefrei

Schön war´s und geflutet mit Licht und Glitzer freu ich mich jetzt auf die Rückkehr des Lichts. Danke Winter, willkommen Frühling.

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, einfach essen, 3x täglich warm, Schokopudding, laktosefrei

Süßkartoffelpudding (6 Portionen)

200 g Pürée von gebackenen Süßkartoffeln
100 ml Kokosmilch
25 g Kakaopulver
1 Prise Kardamom
1 Prise Salz
30 g Ahornsirup
Kakaonibs oder Granatapfelkerne zum Anrichten

Backofen auf 200° vorheizen.

Süßkartoffeln gut waschen und im Ganzen mit der Schale auf das Backblech geben und je nach Dicke 50-60 Minuten weich backen.

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, einfach essen, 3x täglich warm, Schokopudding, laktosefrei  foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, einfach essen, 3x täglich warm, Schokopudding, laktosefrei

Die weichen Kartoffeln halbieren und das Pürée aus der Schale lösen und mit den anderen Zutaten in eine Schüssel geben und pürieren.

Entweder mit Kakaonibs oder Granatapfelkernen bestreuen und gleich als Pudding genießen. Oder noch für eine Stunde lang kaltstellen. Dadurch wird die Konsistenz etwas fester und erinnert dann eher an Schokomousse.

Ganz wie es dir lieber ist … mir schmeckt es so oder so!

Falls dein Skiurlaub dir noch bevor steht, habe ich dich hoffentlich inspiriert nicht ausschließlich Pommes Frites und Bernerwürstel zu schnabulieren.

Ich bin nach so einer Landwoche jedenfalls wieder froh morgen zu meinem geliebten Markt zu gehen und mich wieder einzudecken, mit allem was das Herz begehrt. Zum Beispiel noch mehr Bio-Süßkartoffeln für diesen köstlichen Pudding aus der Februar Ausgabe des TCM Magazins, hier erhältlich.

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, einfach essen, 3x täglich warm, Schokopudding, laktosefrei

Aus der Sicht der TCM

Dieser natürlich-süße Pudding baut deine Säfte auf. Die Süßkartoffel stärkt deine Mitte, die von zu viel Hüttenschmaus eventuell etwas beleidigt ist. Der Kardamom dient der Bekömmlichkeit und reguliert die Sache mit der Feuchtigkeit. Du weißt schon, gute Säfte statt Schleim ;-). Wenn das für dich sehr chinesisch klingt dann schau doch mal Montags um 18.30 zu meinem FB LIVE oder am Sonntag 17.02 um 20.00 zu meinem Webinar zum Thema Frühling und Leber.
Hier geht es noch zur Anmeldung!

Die Ernährung nach TCM dient der Gesunderhaltung und der Harmonisierung der körpereigenen Heilungskräfte. Meine Rezepte sind kein Ersatz für eine ärztliche Diagnose und Behandlung, sie erfüllen keine medizinischen Zwecke.

10 Wege fett zu werden – by Lino Frank Reich

Meine lieben kleine Helfer, nun schreiben sie sogar schon freiwillig Blogartikel. Hihi, schön wärs, aber nein: Lino durfte in der Schule in EDV eine Liste erstellen, um Schriften und sonst was auszutesten. Thema frei wählbar. Dann kam er nach Hause und erzählte mir begeistert, dass er die 10 Wege fett zu werden niedergeschrieben hat. Als stolze Mutter, konnte ich es nicht lassen, mich mit diesen Federn zu schmücken…

© Cooking, Nr. 22, fotografiert im Kochamt Möhrwald

Weiterlesen

KISS und die mehlfreien Pancakes

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, einfach Gemüse, glutenfrei, Reis-Pancakes, mehlfrei, Erdbeeren

Grübelst du gerne? Grübeln schadet aus Sicht der TCM der Milz, deiner Verdauung. Die Milz mag es einfach. In allen Bereichen. In Bezug auf das Essen, in Bezug auf die Lebensführung. KISS eben – keep it simple, stupid. Ah ja, und das mag sie auch. Das Küssen. Das entspannt sie, das tut ihr gut. Einfach eben. Komplexe Dinge kann die Milz nicht gut verdauen, egal ob es sich um Nahrung oder Gedanken handelt. So blockiert zu viel Denken deine Energie. Weiterlesen

Kleinen Samen mit Superkräften & ein blitzschneller Gemüsekuchen

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, einfach Gemüse, glutenfrei, Kresse, Ei, Karotte, Zucchini, Kräuter

Ein Wachstumsakt in 5 Tagen: ich lebe, also wachse ich, so könnte man die Holz-Phase (Frühling) in der wir uns derzeit befinden kurz und bündig beschreiben. Das erklärt auch, warum aus TCM Sicht die Kindheit diesem Element zugeordnet wird. Und dieser simple Satz verdeutlicht, warum wir, wenn wir als Erwachsene unseren geistigen Wachstum blockieren, wieso wir dann alle „ver-rückt“ werden, so wie ich das vergangene Woche HIER beschrieben habe. Weiterlesen

Scones – glutenfreies Sonntags-Gebäck und ein Jahres-Ausblick!

   foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, glutenfrei, Scones, Sonntags-Weckerl

 Gesundheit ist kein Zustand sondern eine Geisteshaltung
(Thomas von Aquin, 1225-1274)

90% aller Menschen haben Neujahrs-Vorsätze! 50-90 all dieser Vorhaben scheitern. Wenn dein Vorsatz für 2018 lautet gesünder zu essen, dann bist du ja hier bei mir genau richtig. Und du bist nicht nur bei mir richtig. Du liegst auch mit deinem Vorhaben goldrichtig. Lass mich dir erklären wieso: Weiterlesen

Erdbeer-Kirsch-Suppe und ein paar Fragen zum Naschen!

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, Obstrezept, besser essen, fruchtiger Sommer, Kirschen, Erdbeeren

Schulende ist Kirschenzeit… eine wunderbare Kindheitserinnerung für mich: mit dem Fahrrad über die blühende Sommerheide flitzen, Heuduft in der Nase, gemeinsam mit Freunden Verbotenes tun und sich vorm Auftauchen des Bauern fürchten während man genüsslich in der Baumkrone hängt… Diese Erinnerungen bieten mir eine super schnelle Möglichkeit zum Entspannen! Genießen mit allen Sinnen: in dem Moment wo die Kirsche in meinem Mund platzt und ihre Aromen entfaltet beginnt die Entspannung… Weiterlesen

Diagnose Unverträglichkeit und ein getreidefreier Apfelkuchen!

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, Obstrezept, besser essen, glutenfrei, laktosefrei, Apfel, Kokosmehl, Nüsse

Mit meinem letzten Beitrag habe ich offensichtlich einen wunden Punkt getroffen. So viel Feedback wie auf meinen letzten Post, habe ich noch nie erhalten und ich möchte mich dafür ganz, ganz herzlich bedanken.

Bisher wollte ich das Thema Unverträglichkeiten nicht in der Vordergrund stellen, da ich mich so wie so Tag täglich damit beschäftige. Aber scheinbar halte nicht nur ich mich, was das Thema anbelangt stets lieber zurück. Wer will schon gerne mit eine „Unverträgliche“ sein? Ich wollte DIR damit nicht auf die Nerven gehen. Aber genau mit diesem Gefühl plagen sich offensichtlich alle Betroffenen herum. Und daher möchte ich dir heute mal sagen: Ich weiß wie besch… es sich anfühlt! Das Gefühl „kompliziert“ zu seine und Extras zu verlangen … und natürlich das Gefühl nicht mehr zu wissen, was du noch essen kannst… Weiterlesen

Nachtrag zum Thema Fasten und ein Reisgericht!

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, glutenfrei, Reis, Karotte, Ingwer, Ei, Sojasauce

Geht es nur mir so, man nimmt ja immer das stärker wahr, mit dem man sich gerade selber beschäftigt, aber mir scheint das Fasten-Thema ist heuer besonders präsent. Vermutlich weil es sich medial so schön ausschlachten lässt und jeder seinen Senf dazu geben kann, so wie die Neujahrsvorsätze. Aus diesem Grund hatte ich überlegt das Thema hier auszuklammern, aber wenn mir dann diese ganzen hardcore Methoden unterkommen, dann kann ich nicht so tun als ob das alles für jeden absolut empfehlenswert und gesund wäre. Radikalkuren kommen für Typen wie mich definitiv nicht in Frage, auch wenn noch so viele Menschen davon begeistert sind. Weiterlesen

glutenfreie Sticky Rice Ball

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, glutenfrei, Klebreis Bällchen, Powidl, Mohn, sticky rice ball

Es war einmal vor vielen, vielen Jahren auf einer Skipiste in Zell am See. Wir schrieben das Jahr 1989 und ich hatte meinen ersten Kontakt mit der Hütten-Gastronomie. Mir kamen diese fremden Dinger riesig vor und lagen mir schwer im Bauch. Von der Kombi mit Vanillesauce wurde mir per se schlecht. Manchmal ließ ich mich überreden die buttrige Version zu teilen, denn die geschmackliche Harmonie zwischen Butter, Mohn, Powidl und Zucker gefiel meinem Gaumen schon. Die Rede ist, du hast es längst erraten, von Germknödeln! Weiterlesen

Amaranth-Safran-Milchreis: ein freudvoller Start!

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, glutenfrei, Safran, Amaranth, Reis, Milchreis, Kompott

Statt Neujahrsvorsätze zu fassen, versuche ich zum Jahresausklang bzw. -beginn Bilanz zu ziehen und ich muss sagen, dass ich das Gefühl habe ein tolles Jahr hinter mir zu lassen. Ich bin stolz auf das, was ich 2016 aufgebaut habe und alleine die Tatsache, dass ich das jetzt zur Kenntnis nehme und mir Lob zu gestehe bedeutet einen riesigen Fortschritt in meiner persönlichen Entwicklung. Noch vor 2 Jahren wären mir an dieser Stelle vermutlich als Erstes die nicht realisierten Projekte und Ideen in den Sinn gekommen, jetzt kann ich es kaum erwarten los zu starten … Weiterlesen

Die vielleicht einfachste Suppe der Welt!

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, einfache Suppe, Karotten, Kartoffeln, besser essen, glutenfreiDie Ruhe genießen, das ist für mich das Wichtigste in der Zeit zwischen den Feiertagen. Früher als Schülerin, als Studentin und später als Mitarbeiterin im Architekturbüro: es waren dies immer komplett freie Tage, alles Dringende war vor Weihnachten erledigt, niemand wollte etwas, es gab keine Termine … Eigentlich genau der Rhythmus, den man vom Urlaub kennt, nur ohne das Bedürfnis etwas erleben zu wollen, denn im Urlaub bin ich gerne viel unterwegs, weil ich den Ort ja Kennenlernen und entdecken möchte …. Weiterlesen