Alle Artikel in Süsses

DIY Butterschmalz und Laddu – glutenfreier Spekulatius-Ersatz!

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, glutenfrei, gutes Eiweiß, gesunde Nascherei

Ich stelle mein Butterschmalz selbst her – meistens gleich aus 750 g Butter -, das ergibt dann circa 0,5 l Butterschmalz. Dazu erhitze ich die Butter bei niedriger Temperatur über den Zeitraum von 1 – 2 Stunden, das Eiweiß steigt dabei nach und nach an die Oberfläche und bildet eine braune, nussige Schicht. Diese schöpfe ich ab und fülle die goldene Butter ab. In dem ich ein Tuch in dem Trichter positioniere, und da durch gieße, werden alle Partikel rausgefiltert. Diese nennt sich im Fachjargon beurre noisette (Nußbutter) oder oder Nußbutter. Der namengebende, nussähnliche Geschmack erhält sie durch das Karamellisieren des Milchzuckers im Fett. Wenn du ein Thermometer verwendest, stoppe den Bräunungsvorgang bei ca. 130 – 150°C. Sonst riskierst du von vorne zu beginnen. Weiterlesen

Glutenfreie Zitronentarte, Ausreden und Wohlbefinden

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, Gemüse, besser essen, leichter Sommer, Zitronentarte

Im Alltag komme ich bestens ohne Weizen und Gluten zu recht. Doch im Urlaub einen Bogen um Weißmehl zu machen, ich gebe es zu, das ist nicht ganz leicht. Zu verlockend sind die ganzen süßen und salzigen Köstlichkeiten. Beim Frühstück das Croissant oder in Portugal die Pastéis, später im Restaurant das herrlich, duftende Brot, das mit dem köstlichen Sardinenaufstrich serviert wird und dazwischen ein Sandwich, einen Toast oder ein Burger am Strand … Weiterlesen

Mehr Eiweiß aus Nüssen: zuckerfreie Financiers!

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, Nascherei, glutenfrei, zuckerfrei, Mandeln, Beeren, Yin Mangel, low carb, Eiweißmangel

In der klösterlichen Malerei fiel viel Eiweiß an, da das Gelbe als Bindemittel eingesetzt wurde. Der Fleischverzehr war in vielen Klöstern untersagt. Welche der beiden vorangehenden möglichen Ursachen die Schwestern des Visitandine Ordens im 17. Jahrhundert zur Erfindung dieser köstlichen, eiweißbasierten Mandel-Küchleins getrieben hat ist unklar. Fakt ist die Erfindung der Visitandines, einem Gebäck aus Mandeln, Mehl, Zucker, Butter und Eiweiß hat seinen Ursprung in einem Kloster im Lothringen. Bei mir stammt der Eiweiß-Überschuss gerade aus der Produktion von Sauce Hollandaise zu meinem geliebten Spargel. Weiterlesen

Diagnose Unverträglichkeit und ein getreidefreier Apfelkuchen!

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, Obstrezept, besser essen, glutenfrei, laktosefrei, Apfel, Kokosmehl, Nüsse

Mit meinem letzten Beitrag habe ich offensichtlich einen wunden Punkt getroffen. So viel Feedback wie auf meinen letzten Post, habe ich noch nie erhalten und ich möchte mich dafür ganz, ganz herzlich bedanken.

Bisher wollte ich das Thema Unverträglichkeiten nicht in der Vordergrund stellen, da ich mich so wie so Tag täglich damit beschäftige. Aber scheinbar halte nicht nur ich mich, was das Thema anbelangt stets lieber zurück. Wer will schon gerne mit eine „Unverträgliche“ sein? Ich wollte DIR damit nicht auf die Nerven gehen. Aber genau mit diesem Gefühl plagen sich offensichtlich alle Betroffenen herum. Und daher möchte ich dir heute mal sagen: Ich weiß wie besch… es sich anfühlt! Das Gefühl „kompliziert“ zu seine und Extras zu verlangen … und natürlich das Gefühl nicht mehr zu wissen, was du noch essen kannst… Weiterlesen

glutenfreie Sticky Rice Ball

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, glutenfrei, Klebreis Bällchen, Powidl, Mohn, sticky rice ball

Es war einmal vor vielen, vielen Jahren auf einer Skipiste in Zell am See. Wir schrieben das Jahr 1989 und ich hatte meinen ersten Kontakt mit der Hütten-Gastronomie. Mir kamen diese fremden Dinger riesig vor und lagen mir schwer im Bauch. Von der Kombi mit Vanillesauce wurde mir per se schlecht. Manchmal ließ ich mich überreden die buttrige Version zu teilen, denn die geschmackliche Harmonie zwischen Butter, Mohn, Powidl und Zucker gefiel meinem Gaumen schon. Die Rede ist, du hast es längst erraten, von Germknödeln! Weiterlesen

Glutenfreies Granola für dein warmes TCM Frühstück!

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, Nüsse, Fette, Stoffwechseltypen, besser essen, glutenfrei

Der Zahnarzt Weston Price (1870-1948) bereiste zwischen 1914 und 1945 alle Kontinente auf der Suche nach dem „gesunden Menschen“.  Ein gesunder Mensch soll laut ihm nicht nur frei von Leiden und Krankheit sein, sondern auch körperlich, seelisch und geistig in einer Verfassung sein, die ihm die volle Entfaltung aller ihm gegebenen Möglichkeiten bietet. Weiterlesen

Aprikosen Tarte – die Marillenknödel der Provence

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, Aprikosen, Marillen, Nüsse, besser essen, glutenfrei

Neulich bin ich im Bücherkasten meiner Eltern über das Buch “le traitement des maladies par les légumes, les fruits et les céréales“* von Jean Valnet (1920-1995) gestolpert. Was für ein Fund! Er ermöglicht mir den direkten Vergleich der Wirkung der Lebensmittel nach TCM mit der europäischen Pflanzenheilkunde! Weiterlesen

Rhabarber-Apfel-Erdbeer-Crumble, der Geschmack des Frühsommers

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, Obstrezept, besser essen, glutenfrei

Vor vielen Jahren habe ich in Südfrankreich eine Lektion gelernt, deren Tiefe mir jetzt, wo ich mich tag täglich mit Ernährung beschäftige, erst so richtig bewusst wird. Was ist es das die Mittelmeer-Küche so gesund macht? Diese Frage stellen Ärzte und Forscher sich in regelmäßigen Abständen und je nach Studie ist es das frische Obst und Gemüse, das Olivenöl, der Fisch, die Kräuter, die Nüsse oder die Kombination all dieser Dinge. Omega-3-Fettsäuren, Ballaststoffe und sekundäre Pflanzenstoffe sind die Schlagworte in diesem Zusammenhang, die allesamt Antworten auf die WAS Frage liefern. Weiterlesen

Maroniherz – ein besonderer Schatz

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser Essen, Maroni, Schokolade, gesund naschen

Ein Valentins-Herz aus der TCM-Küche: eigentlich bin ich keine begeistert Anhängerin des Valentinstag, notgedrungen, glaubt mein Liebster nämlich an allen anderen Tagen des Jahres mich so liebevoll zu behandeln, dass er diesen Tag problemlos übergehen kann. So lange die lieben Nachbarn für frische Blumen sorgen, soll es mir Recht sein, denn was sind schon 364 Tage gegen einen Valentinstag…? Weiterlesen

Birnen und mehr

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, warmes Frühstück, Snack, Birnen
Zutaten Birnenkompott

Sie ist gelb, bräunlich, rötlich, grün, rundlich, länglich, groß und dick, klein und zart, glatt, ledrig, süß, leicht bitter, etwas säuerlich, kernig, weich, saftig… Die Rede ist von der Birne. Ihre Vielfalt geht über Äußerlichkeiten weit hinaus: man kann sie roh essen, dämpfen, garen, mit Preiselbeeren gefüllt zum Wild reichen, in einem Crumble verstecken, zu einer Tarte verbacken oder einfach als Kompott essen. Weiterlesen

Dattel-Mandel-Törtchen

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, Snack, Energiekugeln, Datteln, Mandeln, zuckerfrei, glutenfrei
Zutaten für Dattel-Mandel-Törtchen

Es ist jetzt genau eine Woche vergangen seit ich begonnen habe, meinen Blog bekannt zu machen und ich bin überwältigt wie viele berührende Mails ich seither bekommen habe. Mit Begeisterung bin ich weiter am kochen, fotografieren, ausdenken und experimentieren. Wenn ich gewusst hätte wie viel Spaß mir das macht, hätte ich doch schon vor einem Jahr begonnen… Weiterlesen