Alle Artikel in Uncategorized

Nussmix für deinen Brei & meine Geschichte mal anders

Es war einmal ein kleines Mädchen, das nichts lieber tat, als für seine Puppen zu kochen. Im Sommer, draußen im Garten, Gräser, Kräuter und als Highlight ein paar “echte” Sachen aus dem Garten stibitzen, das Gemüse auf ein Brettchen schneiden und alles in meinem Sandeimer mit Wasser zu einer Suppe rühren. Das sind so wundervolle Bilder die ich in mir abgespeichert habe. Egal ob wir zu Hause waren oder in der Provence auf Urlaub. Dieses Spiel habe ich geliebt.

Weiterlesen

Orangen-Mandel-Kuchen & die Idee des Visionboards

Hast du schon mal von einem Vision Board gehört?
Wie geht das? Und wozu dient das?

Im Prinzip geht es darum, dass du dir ein klares Bild davon machst, wie du dir deine Zukunft erträumst. Wie hättest du es gerne? Wenn alles möglich ist? In allen Lebensbereichen? Was willst du wirklich in deinem Leben haben?

Weiterlesen

Dankbarkeit & eine tiefrote Tarte Tatin

Dankbarkeit kann man lernen.

Vor 3 Jahren war ich total überfordert mit meinem Vorsatz ein Dankbarkeitstagebuch zu führen. So viele Leute um mich herum, waren von dieser Methode so angetan, dass ich mich etwas holprig auch ans Schreiben machte.

Weiterlesen

Dem Urvertrauen begegnen mit erdigem Wurzelgemüse

Was bist du für ein Typ?

Tiefenentspannt oder leicht gereizt? Kämpfst du eher als dem Leben zu vertrauen?

Ich beobachte zweierlei Typen bei meinen Kundinnen. Die, die ihre Ernährung umstellen und dann geht es ihnen super gut und sie freuen sich, dass sie sich endlich so ernähren, wie es ihnen gut tut und das Thema ist damit für sie erledigt.

Weiterlesen

Gemüse-Terrine & artgerechte Ernährung

Ausgerechnet unsere Spezies – obwohl wir uns für die intelligenteste auf Erden halten – hat die meisten Symptome und Krankheiten… ?

Einfach weil wir oftmals unser Essen nicht mehr aus regionalen, saisonalen frischen Zutaten zubereiten, sondern auf “Plastiknahrung” und Sandwichs zurückgreifen.

Weiterlesen

Pilze & die Kraft der Jahreszeiten

Es ist Herbst. Der Sturm bläst die Blätter vom Baum. Übrig bleibt was Struktur hat, was gut verwurzelt ist. Was dazu gehört. Die Luft riecht rein und klar. Es fühlt sich tatsächlich so an, als ob ich durch geblasen worden wäre, wie der Baum im Wind und alles Schwere was ich seit langem mit mir rumschleppe ist abgefallen.

Weiterlesen

Maissuppe & wahre Gedanken

Ich hatte da einen Traum. 

Und in diesem Traum habe ich 1:1 mein Wissen über Lebensmittel, ihre Wirkung, die TCM, meine Liebe zum Essen, zu guten Produkten und mein Kochtalent auf ein USB Stick gespielt und diesen an meine komplette Adressliste verschickt.

Crazy, oder? ??? 

Weiterlesen

Tapenade und Provence 2019

Ich liebe es auf Märkten zu flanieren. Mir kommen währenddessen die besten Ideen, was ich zaubern kann. Dieses Jahr im Urlaub, war ich ausnahmsweise mehr Betrachterin als Heimschlepperin. Die klassischen, faulen Pool-Tage entfielen und wir hatten selten “Zeit zum Kochen”.

Weiterlesen