Alle Artikel in Vorrat

Diese Rezepte können gut aufbewahrt werden bzw. beschäftigen sich mit der Haltbarmachung.

Nachtrag zum Thema Fasten und ein Reisgericht!

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, glutenfrei, Reis, Karotte, Ingwer, Ei, Sojasauce

Geht es nur mir so, man nimmt ja immer das stärker wahr, mit dem man sich gerade selber beschäftigt, aber mir scheint das Fasten-Thema ist heuer besonders präsent. Vermutlich weil es sich medial so schön ausschlachten lässt und jeder seinen Senf dazu geben kann, so wie die Neujahrsvorsätze. Aus diesem Grund hatte ich überlegt das Thema hier auszuklammern, aber wenn mir dann diese ganzen hardcore Methoden unterkommen, dann kann ich nicht so tun als ob das alles für jeden absolut empfehlenswert und gesund wäre. Radikalkuren kommen für Typen wie mich definitiv nicht in Frage, auch wenn noch so viele Menschen davon begeistert sind. Weiterlesen

Pikantes Congée – Schönheit von Innen!

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, Herbst, besser essen, glutenfrei, Reis, Paprika, Erbsen, Congée

Leidest unter Hautproblemen? Meine 13 jährige Tochter lacht mich immer aus, wenn ich ihr mit schlauen Ernährungs-Tipps bezüglich Pickel komme, aber dass Zucker und Fett für ungewollte, unschöne Äußerungen an der Haut sorgen können, ist wohl jedem schon mal unangenehm aufgefallen. Weiterlesen

Sommer im Glas – Einkochen und gemeinsam Zeit sparen!

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, Einkochen, Vorrat, Sommer im Glas, besser essen, glutenfrei

„Die Zeit, die Zeit“ von Martin Suter, das war in Portugal meine Urlaubslektüre. Ich liebe Martin Suters Geschichten, doch bei diesem Buch wusste ich nicht so recht was ich damit anfangen soll. Er spinnt den Gedanken, dass die Zeit gar nicht existiert und unser Gefühl es gäbe sie, darauf beruht, dass die Dinge sich verändern etwas langatmig bis zum Ende, indem ein Ort zur Gänze wieder in den Zustand eines vergangenen Augenblicks zurückgeführt wird, um den damaligen Moment wieder aufleben zu lassen und die Zukunft anders schreiben zu können. Etwas gewöhnungsbedürftig und für mich eben nicht immer so packend, wie die bisherigen Bücher von Suter. Weiterlesen