Kartoffel-Essenz und der Sinn des Lebens

Kommentare 2

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, einfach essen, 3x täglich warm, Kartoffeln, Essenz, Zwiebel, Tomaten, Tamarinde

Mit der Zeit habe ich mich ja schon öfters in meinen Beiträgen beschäftigt. Nun hat sie wieder zugeschlagen. Also eigentlich nicht die Zeit, sondern das Leben. Denn die Zeit vergeht ja immer gleich schnell. Es ist das Leben, das uns manchmal das Gefühl gibt, dass sie still zu stehen scheint oder eben auch mal besonders schnell vergeht.

Eine Sekunde kann viel bewirken.

Ich bin mittlerweile zutiefst der Meinung: das Leben hat einen Weg für uns vorgesehen und wenn wir diesem aus unserem Inneren folgen können, dann sind wir im flow. Dann strahlen wir. Dann sind wir glücklich. Einfach so. Die Dinge gelingen uns. Und wir sind bereit auch schwierige Momente kraftvoll durchzustehen und unsere Freude nicht zu verlieren.

Lange Zeit habe ich damit verbracht, krampfhaft im Außen nach meinem Plan des Lebens zu suchen.  Ich hab mich an dem orientiert, was mir vorgelebt wurde, was ich zu Hause und in der Schule gelernt hatte. Und ich wurde immer frustrierter, weil das irgendwie nicht zu klappen schien. Für mich zu mindest nicht. Bis ich mich zum Schluss selbst nicht mehr vertrug.

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, einfach essen, 3x täglich warm, Kartoffeln, Essenz, Zwiebel, Tomaten, Tamarinde

Wenn man sein Leben aus den Erfahrungen der Vergangenheiten heraus plant, darf man sich nicht wundern, wenn sich nicht wirklich etwas verändert. Oder um mit Einsteins Worten zu sprechen: Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten.

Neue Dinge auszuprobieren verlangt Mut. Bist du mutig? Ich war nicht wirklich soooo mutig. Aber ich war verzweifelt. Ich war so frustriert über meine Situation immer weniger Lebensmittel zu vertragen, dass ich ganz fest beschlossen habe: DAS KANN ES NICHT GEWESEN SEIN. DA MUSS NOCH MEHR GEHEN! Und dieser Entschluss hat mich stark und mutig gemacht.

Diese Entscheidung hat mich auf einen neuen Weg geführt und ich habe so viele neue, tolle Menschen und Möglichkeiten entdeckt und lieben gelernt. Um es kurz zu machen: Ich habe das Gefühl mein Leben ist magisch geworden. Ich bin tatsächlich im totalen flow angekommen. Und das ganz ohne Drogen oder andere Hilfsmittel 😉 Sondern einfach durch gutes Essen und mehr Bewusstsein.

Ich bin mächtig stark geworden. Ich bin stark und mächtig geworden. Mächtig meiner Gedanken und Emotionen. Stark in meiner Selbst. Stark genug, um in schwierigen Momenten das Schöne zu erkennen.

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, einfach essen, 3x täglich warm, Kartoffeln, Essenz, Zwiebel, Tomaten, Tamarinde

Heute Nachmittag reise ich nach Luxemburg um meine Mama zu besuchen, für die eine Sekunde womöglich endgültig ihr Leben komplett verändert hat. Ich bin traurig. Ja. Sehr. Es schmerzt. Aber ich bin nicht verzweifelt. Ich freue mich ganz einfach die Dinge annehmen zu können und vielleicht auf einem anderen Weg kommunizieren zu lernen. All die Dinge zu besprechen, die nie gesagt wurden. Aus Angst nicht verstanden zu werden. Aus Angst ausgelacht zu werden. Aus Angst …

Wir haben immer die Wahl. Das stimmt. Auch in schmerzhaften Momenten können wir wählen wie wir damit umgehen. Ja ich bin wirklich stark geworden. Meine Liebe ist stark geworden. Und ich bin unfassbar glücklich, zu frieden und dankbar dafür. 

Der Lebenssinn meiner Mutter war es, andere Menschen glücklich zu machen. Sie hat geholfen wo sie nur konnte. Sie war immer für alle da. Und sie hilft immer noch. Mir. Bis heute hilft sie mir, zu erkennen was wichtig ist in meinem Leben.

Nur einen einzigen Menschen hat sie vergessen. SICH SELBST. Vielleicht vergisst sie deshalb nun auch alle anderen. Oder tut sie es nicht? Wir wissen es nicht. Und das ist das Schmerzhafte. Wir wünschen uns es möge ihr gut gehen.

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, einfach essen, 3x täglich warm, Kartoffeln, Essenz, Zwiebel, Tomaten, Tamarinde

Ich habe erkannt. Ich bin der wichtigste Mensch in meinem Leben. Um für andere dazu sein, muss ich auf mich selbst gut Acht geben. Ich bin keine Egoist, wenn ich mich selbst an erste Stelle setze. Nein, das bin ich wirklich nicht. Denn mutig finde ich Dinge für mich heraus, die auch dir dienen. Wenn du bereit bist. Und wenn du Angst hast, weil du glaubst alleine zu sein, dann nimm Hilfe an. Aber bitte achte auf dich!

Möchtest du wissen was dich nährt? Welche Gedanken, Emotionen und welches Essen tun dir so wirklich, wirklich gut

Heute ausnahmsweise ein etwas längeres Rezept, aber es zahlt sich aus! Klarheit in dein Leben zu holen erreichst du zwar mit ganz wenig Zutaten: Liebe und Freude, aber das Ausmisten und Experimentieren nimmt manchmal etwas Zeit in Anspruch 😉

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, einfach essen, 3x täglich warm, Kartoffeln, Essenz, Zwiebel, Tomaten, Tamarinde

Mitte stärkende, klärende Kartoffel-Essenz

(Prädikat: besonders wertvoll)

600 g festkochende Kartoffeln
15 g Ghee, plus 10 g Butter oder Olivenöl
4 Lorbeerblätter
1,5 EL gelbe Senfsamen
1 mittelgroße Zwiebel, fein gewürfelt
2 Knoblauchzehen, fein gewürfelt
1 TL gemahlener Kurkuma
2 Tomaten

Für die Bouillon:

50 g Tamarindenpaste
1 EL Butter
2 mittelgroße Zwiebeln
3 Knoblauchzehen, zerstoßen
1,5 EL Garham Marsala
12 Stängel frische Curryblätter oder Basilikum (TK)
1 Prise Chili
3 Tomaten

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, einfach essen, 3x täglich warm, Kartoffeln, Essenz, Zwiebel, Tomaten, Tamarinde
foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, einfach essen, 3x täglich warm, Kartoffeln, Essenz, Zwiebel, Tomaten, Tamarinde

Für die Kartoffeln:
Die Kartoffeln schälen und 2,5 cm große Würfel schneiden.2 Tomaten von den Samen befreien und würfeln. 2 Zwiebeln fein hacken.

Die Kartoffelwürfel in einem Topf mit Wasser bedecken und salzen. Zum Kochen bringen und bei mäßiger Hitze 10 Minuten köcheln lassen, bis sie gerade gar sind. Abgießen und beiseitestellen.

Ghee in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze zerlassen. Lorbeerblätter und Senfsamen zufügen und 2 Minuten anrösten, bis alles aromatisch duftet. Zwiebel und Knoblauch zugeben und weitere 3-4 Minuten anschwitzen.

Kurkuma, Tomaten und die vorgegarten Kartoffeln untermischen, nach einer weiteren Minute die Butter, 1 TL Salz sowie 1 kräftige Prise Pfeffer unterrühren und eine weitere Minute köcheln.

Für die Bouillon:
3 Tomaten in Spalten scheiden. 2 Zwiebeln in feine Streifen schneiden.

Butter in einem großen Topf bei mittlerer Temperatur erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch 4-5 Minuten anschwitzen, bis alles weich wird, ab und zu umrühren.

Garam Marsala, Curryblätterstängel oder Basilikum und Chili zugeben und nach einer Minute die Tomatenspalten zugeben. Die Tamarindenpaste und 700 ml Wasser zugeben und bei schwacher Hitze 15 Minuten ziehen lassen. Nicht kochen, sonst flockt das Tamarindenwasser.

Mit 2 TL Salz würzen, durchrühren und beiseite stellen. Die Suppe kann jetzt einige Stunden durchziehen.

Kurz vor dem Servieren nochmal aufwärmen, in einen Teller füllen und die Kartoffelwürfel hinzugeben.

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, einfach essen, 3x täglich warm, Kartoffeln, Essenz, Zwiebel, Tomaten, Tamarinde

Ich habe meinen steinigen Weg der letzten Jahre dank 2 mächtigen Werkzeugen gefunden: Ernährung und Yoga/Meditation. Das ist die Basis meines täglichen Lebens. Deshalb hier auch Bilder von mir gemeinsam mit einem eben solche Herzensmenschen: Evelyne Zemplenyi. Meine Stylistin,  Yogalehrerin und NEU Kooperationspartnerin.

Komm mit uns auf den Weg des inneren Vertrauens und der Freude. Starte durch mit Fasten mit Liebe – 10 Tage YOGA & DETOX. Gemeinsam mit der wundervollen Evelyne Zemplenyi, der ich auch das wunderbare Styling meiner neuesten Bilder verdanke!
>> Mehr Infos gibt es hier.

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, einfach essen, 3x täglich warm, Kartoffeln, Essenz, Zwiebel, Tomaten, Tamarinde

Die Ernährung nach TCM dient der Gesunderhaltung und der Harmonisierung der körpereigenen Heilungskräfte. Meine Rezepte sindkein Ersatz für eine ärztliche Diagnose und Behandlung, sie erfüllen keine medizinischen Zwecke.

Kommentare 2

  1. Sehr schön geschrieben. Und ich kann nur in allem zustimmen.
    Wünsch dir weiterhin so viel Freude und Liebe.
    Christa

    • Pascale Neuens März 10, 2019

      Liebe Christa, danke für dein Feedback und dir auch viel Freude und Liebe, glg Pascale

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.