Kleinen Samen mit Superkräften & ein blitzschneller Gemüsekuchen

Schreibe einen Kommentar

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, einfach Gemüse, glutenfrei, Kresse, Ei, Karotte, Zucchini, Kräuter

Ein Wachstumsakt in 5 Tagen: ich lebe, also wachse ich, so könnte man die Holz-Phase (Frühling) in der wir uns derzeit befinden kurz und bündig beschreiben. Das erklärt auch, warum aus TCM Sicht die Kindheit diesem Element zugeordnet wird. Und dieser simple Satz verdeutlicht, warum wir, wenn wir als Erwachsene unseren geistigen Wachstum blockieren, wieso wir dann alle „ver-rückt“ werden, so wie ich das vergangene Woche HIER beschrieben habe.

Heute möchte ich dir ein ganz simples Lebensmittel dieser Jahreszeit näher bringen, das JEDER zu Hause mit minimalem Aufwand und Kosteneinsatz selber ziehen kann: KRESSE. Sie ist ein wahres kleines Wundermittel und demonstriert dir in nur 5 Tage ihre Superkräfte. Mit ihrer Hilfe könntest du die Frühjahrsmüdigkeit schon im Winter bekämpfen, aber dazu ist es ja nun zu spät.

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, einfach Gemüse, glutenfrei, Kresse, Ei, Karotte, Zucchini, Kräuter

Sprossen passen, genau aus dem Grund, dass sie innerhalb kürzester Zeit in die Höhe schießen perfekt in diese Jahreszeit. Wenn du gerade unter Müdigkeit, verstopfter Nase und einem schlappen Immunsystem leidest, bist du mit Kresse gut beraten. Ihr scharfer Geschmack sprengt den Schleim, sie tonisiert dein Blut (Blut- und Säftemangel ist die TCM Erklärung für Frühjahrsmüdigkeit) und der hohe Vitamin C Gehalt pusht dein Abwehrsystem um besser mit den starken Frühlingswinden zurecht zu kommen. Bei Sprossen handelt es sich um ein Vollkorn-Produkt: sie enthalten reichlich Ballaststoffe und sekundären Pflanzenstoffen. Durch den Keimprozess sind Sprossen allgemein gut verdaubar.

Nur wenn du bereit bist zu säen, kannst du im Leben auch ernten. Wenn du deine Verdauung verbessern und deine Mitte stärken möchtest, dann kannst du das mit meiner Hilfe professionell angehen. Mein KOCH DICH GLÜCKLICH Programm findet wieder ab 14. Mai in überarbeiteten Form statt. Neu ist die Kursdauer: 6 Wochen statt vormals 3, du hast also mehr Zeit in die Umsetzung zu kommen und die Rezepte in deinen Alltag zu integrieren.

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, einfach Gemüse, glutenfrei, Kresse, Ei, Karotte, Zucchini, Kräuter

Wenn du begeisterte Leserin meiner Beiträge bist, doch in der Umsetzung noch schwächelst, dann notiere dir den 24.04.18 (20.00 Uhr) und melde dich JETZT HIER zu meinem Webinar: Meine 7 Geheimnisse zur erfolgreichen Ernährungsumstellung an. An dem Abend zeige dir, wie du mit wenig Zeit zu deiner Wohlfühl-Ernährung kommst, ohne zu scheitern!

Heute nun schon mal ein schnelles Rezept, das perfekt in mein System passt: wenig Zutaten, schnelle Zubereitung, lange Sättigung und doch nicht voll gefressen. Es schmeckt als Frühstück, Mittag- oder Abendessen, ganz wie du möchtest!

Willst du mehr davon? Dann melde dich JETZT HIER zu meinem Webinar an!

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, einfach Gemüse, glutenfrei, Kresse, Ei, Karotte, Zucchini, Kräuter

Bunter Gemüsekuchen mit Kresse & Kräutern:

Für 2-3 Portionen:

300 g Karotten, spiralisiert oder fein gerieben
1 kleiner Zucchini oder 150 g Sellerie, spiralisiert oder fein gerieben
50 g geröstete Pinienkerne
1 Tasse Kresse
4 Eier
Salz, Pfeffer
2 cm Ingwer, klein gehackt
1 Msp Kurkuma
Olivenöl zum Braten

Karotten und Zucchini/Sellerie reiben oder spiralisieren. Eier mit Salz, Pfeffer, Ingwer und Kurkuma aufschlagen. (Ich empfehle diesen Spiralschneider.) Das Gemüse unter die Eiermasse mischen.

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, einfach Gemüse, glutenfrei, Kresse, Ei, Karotte, Zucchini, Kräuter

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Ei-Gemüse-Masse einfüllen. Kurz anbraten, dann auf mittlere Flamme zurückdrehen und Deckel auflegen. 3-4 Minuten braten, damit das Gemüse gart. Pfanneninhalt auf den Deckel Kippen, das fordert etwas Geschick! Mit einer Hand den Deckel fest auf die Pfanne drücken, während dem Wendeprozess. Von der zweiten Seite ebenfalls 2-3 Minuten braten.

Mit Kresse, frischen Kräutern und gerösteten Pinienkernen anrichten. Dazu passen Salzkartoffeln mit Butter. Und abgesehen von Blattsalate, passt auch roter Rüben-Salat oder Brokkoli-Salat aus gedünsteten Brokkoli.

Dazu gab es mir die köstliche Grüne Paprika Marmelade aus meinem Biokistl von herzlichst Anna´s. Durch diese Kombination hatte ich danach nicht einmal Lust auf mein typisches Stückchen Bitterschoko. Echt großartig – auch die Marmelade!

Es ist ein typisches schnelles Essen bei uns, eines das ich fast immer aus dem Vorrat zaubern kann. Wenn deine Vorräte da noch zu wünschen übrig lassen… dann melde dich zum Webinar an ?.

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, einfach Gemüse, glutenfrei, Kresse, Ei, Karotte, Zucchini, Kräuter

Bau dir deine Kresse selber an:

Mit Hilfe eines Keimgeräts: Mehrere Keimschalen werden über einander gestapelt. Das steigert deinen Kresse-Ertrag. Empfehlenswert bei mehreren Familienmitgliedern.

Ich verwende den ganzen Winter durch unsere Keimschalen. Jeden 2-3 tag säe ich neue Samen aus. Die Samen werden direkt auf das Sieb gestreut. Lino hat uns mal einen Igel aus Ton gebastelt, diese Tonschale funktioniert auch sehr gut, ist nur etwas klein.

Ich wünsche viel Vergnügen mit deiner Kressezucht und schreibe mir ein Kommentar was bei dir alles sprießt …

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, einfach Gemüse, glutenfrei, Kresse, Ei, Karotte, Zucchini, Kräuterfoodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, einfach Gemüse, glutenfrei, Kresse, Ei, Karotte, Zucchini, Kräuter  foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, einfach Gemüse, glutenfrei, Kresse, Ei, Karotte, Zucchini, Kräuter

Die Ernährung nach TCM dient der Gesunderhaltung und der Harmonisierung der körpereigenen Heilungskräfte. Meine Rezepte sind kein Ersatz für eine ärztliche Diagnose und Behandlung, sie erfüllen keine medizinischen Zwecke.

Der Link zu Amazon Produkten ist ein affiliate Link, das bedeutet, dass beim Kauf des Produkts eine Provision an mich als bloggerin ausgezahlt wird. Ich verlinke jedoch ausnahmslos auf Produkte die ich selber verwende und als hochwertig und empfehlenswert befinde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*