Skipiste & Schokopudding

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, einfach essen, 3x täglich warm, Schokopudding, laktosefrei

Eine Woche Bewegung an der frischen Luft und das zu einer Jahreszeit wo man sich normalerweise lieber drinnen verkriecht, sehe ich als puren Luxus. Noch dazu hatten wir nicht nur Frischluft sondern strahlenden Sonnenschein. Und eine märchenhafte Glitzer-Traumlandschaft. Genau das, nach dem sich mein Körper nach all den kurzen, lichtarmen Tagen sehnt. Das Licht kehrt zurück und mit ihm auch der Frühling. Das ist gewiss.

Wir verbringen die Skiwoche seit 10 Jahren in dem gleichen, kleinen 70-Jahre-Apartment nahe der Piste. Auch wenn die Kinder langsam etwas zu groß für das Sofa werden, der Mensch ist ein Gewohnheitstier, zumindest beim Skiurlaub. Und die Lage unseres Blocks ist ein Traum. Lino findet das auch, wenn er um 8.15 das Haus verlässt um mit dem ersten Lift hinauf in die unverspurte Landschaft zu gleiten.

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, einfach essen, 3x täglich warm, Schokopudding, laktosefrei

Etwas ungewöhnlich für den typischen Skiurlauber mutet vermutlich unser Menüplan an. Seit Jahren genießen wir nach dem Aufstehen Hirsebrei, Hirse mit Ei und Schinken, Hirseschmarrn oder Pancakes mit gebratenen Äpfeln, Birnen oder Bananen. Dass wir unser gewohntes Frühstück mit haben, finde ich total angenehm. Mit wohlig warmen Bauch in die Kälte rauszugehen um sich dann bergauf, bergab zu bewegen. Herrlich.

Mittags auf der Hütte – noch ein weiterer Vorteil der Wiederholungstäterfamilie – man weiß wo man hingeht. Oder besser gesagt: man weiß welche Hütten man meidet. Auch wenn unsere liebste Einkehr seit letztem Winter geschlossen hat, jedes mal wenn wir vorbei ziehen, denken wir wehmütig an die schönen Sonnenstunden auf dieser nun Schnee verwehten Terrasse zurück. Und der Duft von Spiegeleier mit Speck und Linseneintopf liegt immer noch in der Luft, oder bilden wir uns das ein?

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, einfach essen, 3x täglich warm, Schokopudding, laktosefrei  foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, einfach essen, 3x täglich warm, Schokopudding, laktosefrei

Stattdessen gibt es auf der schattig gelegenen Nachbaralm, eine hausgemachte Gulaschsuppe vom Bio-Rind. Bin ich froh, dass wir wissen wo wir Mittags Halt machen. Kein Vergleich zum industriellen Abklatsch zahlreicher Selbstbedienungsbuden mit Akustikterror, in denen wir noch zu Gast waren, als für die Kinder die Farbe des Strohhalms noch ein Auswahlkriterium war. Inzwischen freuen sie sich über ihre Kaspressknödelsuppe und den Apfelstrudel danach. Oder eine Hauspizza oder einen Schinken-Käse-Toast ;-).

Und abends daheim? Auch da halten wir es einfach, denn die Küche gibt nicht viel her. Einmal Stärzelen (Buchweizennockerl) mit Kohlgemüse dazu, einmal Spaghetti all´Amatriciana, ich gönn mir reichlich Sauce zu gedünsteten Karottenscheiben. Kartoffeln mit Lauchsauce  wäre mein 3. Vorschlag gewesen. Lach jetzt nicht, dieser Idee stahlen die verlockenden Bio-Weißwürste die Show. Wahrscheinlich ein Frevel für einen echten Bayern, es gab sie am Abend und mit Sauerkraut und Kartoffeln statt Brot. Die anderen Abende waren wir auswärts essen, auch da haben wir – oder besser gesagt die Kinder – ihre Fixpunkte.

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, einfach essen, 3x täglich warm, Schokopudding, laktosefrei

Schön war´s und geflutet mit Licht und Glitzer freu ich mich jetzt auf die Rückkehr des Lichts. Danke Winter, willkommen Frühling.

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, einfach essen, 3x täglich warm, Schokopudding, laktosefrei

Süßkartoffelpudding (6 Portionen)

200 g Pürée von gebackenen Süßkartoffeln
100 ml Kokosmilch
25 g Kakaopulver
1 Prise Kardamom
1 Prise Salz
30 g Ahornsirup
Kakaonibs oder Granatapfelkerne zum Anrichten

Backofen auf 200° vorheizen.

Süßkartoffeln gut waschen und im Ganzen mit der Schale auf das Backblech geben und je nach Dicke 50-60 Minuten weich backen.

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, einfach essen, 3x täglich warm, Schokopudding, laktosefrei  foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, einfach essen, 3x täglich warm, Schokopudding, laktosefrei

Die weichen Kartoffeln halbieren und das Pürée aus der Schale lösen und mit den anderen Zutaten in eine Schüssel geben und pürieren.

Entweder mit Kakaonibs oder Granatapfelkernen bestreuen und gleich als Pudding genießen. Oder noch für eine Stunde lang kaltstellen. Dadurch wird die Konsistenz etwas fester und erinnert dann eher an Schokomousse.

Ganz wie es dir lieber ist … mir schmeckt es so oder so!

Falls dein Skiurlaub dir noch bevor steht, habe ich dich hoffentlich inspiriert nicht ausschließlich Pommes Frites und Bernerwürstel zu schnabulieren.

Ich bin nach so einer Landwoche jedenfalls wieder froh morgen zu meinem geliebten Markt zu gehen und mich wieder einzudecken, mit allem was das Herz begehrt. Zum Beispiel noch mehr Bio-Süßkartoffeln für diesen köstlichen Pudding aus der Februar Ausgabe des TCM Magazins, hier erhältlich.

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, einfach essen, 3x täglich warm, Schokopudding, laktosefrei

Aus der Sicht der TCM

Dieser natürlich-süße Pudding baut deine Säfte auf. Die Süßkartoffel stärkt deine Mitte, die von zu viel Hüttenschmaus eventuell etwas beleidigt ist. Der Kardamom dient der Bekömmlichkeit und reguliert die Sache mit der Feuchtigkeit. Du weißt schon, gute Säfte statt Schleim ;-). Wenn das für dich sehr chinesisch klingt dann schau doch mal Montags um 18.30 zu meinem FB LIVE oder am Sonntag 17.02 um 20.00 zu meinem Webinar zum Thema Frühling und Leber.
Hier geht es noch zur Anmeldung!

Die Ernährung nach TCM dient der Gesunderhaltung und der Harmonisierung der körpereigenen Heilungskräfte. Meine Rezepte sind kein Ersatz für eine ärztliche Diagnose und Behandlung, sie erfüllen keine medizinischen Zwecke.

13 wichtigsten Ernährungstipps im Erde Schwein Yin Jahr 2019

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, einfach Gemüse, glutenfrei, bunt durch das Jahr, TCM Magazin, Februar Ausgabe
Eines von vielen möglichen Menüs im Februar – Woche für Woche 5 Rezepte in dein Postfach!
Gesundheit ist kein Zustand, sondern eine Geisteshaltung – Thomas von Aquin 1225-1274

Cremeschnitten, Mars-Riegel und Tiramisu sind – oh Wunder – als Entspannungsmaßnahmen absolut kontraproduktiv.

Wie können wir das ERDE SCHWEIN YIN JAHR 2019 gelassen angehen? 

Dr. Florian Ploberger bei seinem Vortrag zum neuen chinesischen Jahr:
„Wie es uns geht, hängt davon ab wie wir denken, dass es uns gehtKlebrige Konzepte, Gedanken „weil es immer schon so war“, … gilt es in diesem Jahr ganz besonders aufzulösen. Grübeln ist kein produktives Denken.

Wir sollten keine Zeit darauf vergeuden, über die Vergangenheit nach zu denken. Um selbstbewusst, vernünftig und aufmerksam und eine klare Sicht auf die Dinge zu bekommen, sollten wir uns nicht mit dem beschäftigen, was wir so wie so nicht mehr ändern können!“

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, einfach Gemüse, glutenfrei, bunt durch das Jahr, TCM Magazin, Februar Ausgabe

UND um klar im Kopf zu sein, ist eine angepasste Ernährung 2019 besonders sinnvoll und es ist leider überhaupt nicht egal und schon gar nicht wurscht was du isst ;-).

Im ERDE SCHWEIN YIN JAHR sind dies typische feuchtigkeitsbedingte Beschwerden:

  • Gewichtsproblematik 
  • Stoffwechselbeschwerden
  • Bindegewebsschwäche 
  • Durchblutungsstörungen
  • ​einseitige Kopfschmerzen
  • ​Dumpfheit 
  • Übelkeit
  • ​Lymphknotenschwellungen 
  • Schilddrüsenvergrößerungen

Warum ist aus TCM Sicht die Verdauung so wichtig?
Die Verdauung ist dem Erd-Element, unserer Mitte, unserem Zentrum zu geordnet. Dieses fungiert als Drehscheibe für unsere Gesundheit.

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, einfach Gemüse, glutenfrei, bunt durch das Jahr, TCM Magazin, Februar Ausgabe

Erde gut, alles gut.

Wenn unsere Mitte stark ist, kann sie Feuchtigkeit auflösen, ausscheiden und unsere Gedanken sind klar. Wir haften nicht an dem an, was uns nicht weiterbringt.

Wir haben Erkenntnisse, richten den Fokus auf unsere Ziele aus und handeln dementsprechend, dass wir unsere Ziele erreichen. Dazwischen haben wir ausreichend Zeit für ausreichend Bewegung in der Natur, Kontemplation, gutes Essen mit Freunden usw. Kurz um: unser Leben läuft wie geschmiert.

Dazu die 13 wichtigsten Ernährungstipps im Erde Schwein Yin Jahr 2019 von Dr. Florian Ploberger:

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, einfach Gemüse, glutenfrei, bunt durch das Jahr, TCM Magazin, Februar Ausgabefoodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, einfach Gemüse, glutenfrei, bunt durch das Jahr, TCM Magazin, Februar Ausgabe   

Die 7 Dinge die wir in unserer täglichen Ernährung meiden dürfen:

  1. unregelmäßig essen, Mahlzeiten auslassen (das schwächt die Milz), Dinner cancelling
  2. Tiefkühlkost und Mikrowellenessen
  3. Weizen, Dinkel und Weißmehlprodukte
  4. Milchprodukte, Joghurt, Käse, Topfen (vor allem roh).
    Ausnahme: Butter und gekochte Milch für die Säfte
  5. Schwein (yinisierendes Fleisch) und Wurst
  6. Große Mengen Rohkost. Die Milz braucht Nieren Yang! Vor allem keine Südfrüchte, da diese kühlen und durch die Säure die Feuchtigkeit bewahren
  7. Süßigkeiten (süß und befeuchtend) zB Crèmeschnitten, Gummibärchen usw

Die 6 Dinge die wir berücksichtigen dürfen:

  1. möglichst viele gekochte Mahlzeiten
  2. ein Yin Jahr braucht etwas mehr yangige Zutaten:
    Gewürze (Kurkuma, Kreuzkümmel, …) und Fleisch (Geflügel, Rind, Wild)
  3. Reis (leitet Feuchtigkeit aus) oder Hafer (wärmt), Rollgerste, Buchweizen, Hirse
  4. regelmäßig einen Apfel
  5. Yangige Kochmethoden: mit Alkohol kochen, grillen, im Backrohr zubereiten
  6. Wurzelgemüse zur Kräftigung
foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, einfach Gemüse, glutenfrei, bunt durch das Jahr, TCM Magazin, Februar Ausgabe
Tee des Jahres 2019 – nach Dr. Florian Ploberger

Wie kannst du eine wusste Ernährung in deinen Alltag integrieren? Mit dem TCM Magazin mit wöchentlicher Email Begleitung hast du immer das richtige Rezept parat.

Die Februar Ausgabe (TCM Magazin) enthält unter anderem:

  • sämtliche Tipps zum Jahr 2019 von Dr. Florian Ploberger
  • was hat die Verwirklichung deiner Lebensträume mit deiner Leber (& Gallenblase) zu tun
  • Rezeptur Tee des Jahres Ploberger (Schokopudding auf Süßkartoffelbasis, Gemüseschichtkuchen, Kartoffeln in Essenzbouillon, veganes Kräuter-Omelette, …)
  • 20 bekömmliche Rezepte für weniger Feuchtigkeit
  • 8 Zutaten des Monats und ihre Wirkung
  • die astrologische Sicht auf den Februar 2019

Einmal mehr Danke an Evelyne Zemplenyi für das wunderbare Styling und die wunderschönen Präsentierteller von manodesign wien.

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, einfach Gemüse, glutenfrei, bunt durch das Jahr, TCM Magazin, Februar Ausgabe
Bunt durch das Jahr mit dem TCM Magazin – da bleibt kein Bissen über.

G wie Grübeln und glutenfreies Brot

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, einfach essen, 3x täglich warm, Eiweißbrot, koch dich glücklich

Die Qual der Wahl. Wir haben alle Möglichkeiten der Welt. Sobald wir uns für ein Thema interessieren, werden wir mit Informationen aus diesem Bereich überschüttet. Googlest du einmal gesunde Ernährung, dreht sich kurze Zeit später in deinen diversen Newskanälen alles nur mehr um Ernährung und vermutlich bist du bald verwirrter als zuvor 🙂 und hast noch weniger Zeit um in die Umsetzung zu gehen, weil du das ja zuerst mal überdenken, überprüfen und verarbeiten musst, ehe du irgendetwas ändern kannst oder willst. Weiterlesen

Mohntarte – schmeckt nicht nur an Weihnachten

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, Mohnkuchen, Yin Mangel, glutenfrei

Pünktlich zum Winterbeginn und kommt sie als Weihnachts-Dessert angeflogen. Die Mohntarte – in ihrem winterlich-weihnachtlichem Look. Die orangige Abwandlung stammt von mir, das Original-Rezept aus dem 3. Suppito-Kochbuch, welches in Kooperation mit meiner geschätzten Lehrerin Susanne Peroutka entstanden ist. Susanne hat mich, während meiner TCM Ausbildung, tiefgehend inspiriert hat, was die Kombination von Nahrungsmitteln anbelangt. Weiterlesen

Pone oder gut gewürzt ist halb verdaut!

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, einfach essen, 3x täglich gekocht, Pone, Gewürze, Gewürzadventkalender

Viele Menschen essen zu viel Salz. Salz ist in allen Fertigprodukten enthalten, genauso wie Zucker, Geschmacksverstärker, Zusatzstoffe,… Diese Zutaten beeinträchtigen unseren Geschmackssinn und mit der Zeit stumpft er den feinen geschmacklichen Nuancen natürlicher Lebensmittel gegenüber ab. Setze Salz bewusst ein und ermögliche deinen Geschmacksknospen sich für vielfältige Geschmäcker zu öffnen. Weiterlesen

Meine 3 Tipps zum Zeit sparen in der Gemüseküche

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, einfach Gemüse, Gemüse vorbereiten, meal prep, Zeit & Geld sparen  foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, einfach Gemüse, Gemüse vorbereiten, meal prep, Zeit & Geld sparen foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, einfach Gemüse, Gemüse vorbereiten, meal prep, Zeit & Geld sparen

Würdest Du es zu schätzen wissen, wenn dein Kühlschrank mit frischem, fertig geputztem Gemüse gefüllt wäre und du noch dazu eine Liste an Ideen hättest was du dir die nächsten Tage kochen kannst. Ohne viel Aufwand und ganz bunt und köstlich?

Keine Zeit! Keine Zeit gibt es für mich nicht, wenn es darum geht, dass du gut für dich sorgst! Keine Zeit ist eine Ausrede! Keine Lust? Ok, das ist zwar auch eine Ausrede, aber du hast Recht, das kann vorkommen. Weiterlesen