Salade nicoise – die Vorteile eines gekochten Salats

Dieser Klassiker stammt höchstwahrscheinlich nicht aus Nizza. Hinweisen zu Folge träumte sein Erfinder in Paris vom Sommer an der Küste und drückte seine Sehnsüchte in dieser Form kulinarischer aus. Das liebe ich auch so sehr, mich über irgendwelche tollen Geschmäcker raus aus meiner Realität – einer viel zu heißen Stadtwohnung- zu kochen. Begib dich mit mir und diesem erfrischenden Gericht gedanklich an die Côte d´Azur … Weiterlesen

Schwuppdiwupp Kartoffelsupp – 4 Punkte für mehr Wohlbefinden

Kennst du auch diese Situation? Eine Stimme in deinem Kopf sagt: Das gibt es doch nicht, warum bist du nur so empfindlich? Warum kannst du nicht einfach Kraut und Rüben essen so wie andere? Warum musst du ständig drauf achten was du isst, damit du dich wohl fühlst und dann hast du nachher dennoch wieder Bauchweh, Durchfall, Verstopfung, oder bist einfach nur hundselendsmüde, erschlagen oder reißt dir die nächste Verkühlung auf… Weiterlesen

KISS und die mehlfreien Pancakes

Grübelst du gerne? Grübeln schadet aus Sicht der TCM der Milz, deiner Verdauung. Die Milz mag es einfach. In allen Bereichen. In Bezug auf das Essen, in Bezug auf die Lebensführung. KISS eben – keep it simple, stupid. Ah ja, und das mag sie auch. Das Küssen. Das entspannt sie, das tut ihr gut. Einfach eben. Komplexe Dinge kann die Milz nicht gut verdauen, egal ob es sich um Nahrung oder Gedanken handelt. So blockiert zu viel Denken deine Energie. Weiterlesen

Erdbeer-Kirsch-Suppe und ein paar Fragen zum Naschen!

Schulende ist Kirschenzeit… eine wunderbare Kindheitserinnerung für mich: mit dem Fahrrad über die blühende Sommerheide flitzen, Heuduft in der Nase, gemeinsam mit Freunden Verbotenes tun und sich vorm Auftauchen des Bauern fürchten, während man genüsslich in der Baumkrone hängt…

Diese Erinnerungen bieten mir eine super schnelle Möglichkeit zum Entspannen! Genießen mit allen Sinnen: in dem Moment wo die Kirsche in meinem Mund platzt und ihre Aromen entfaltet beginnt die Entspannung…

Weiterlesen

Die Suche nach dem Glück & Hirse-Taboulé

Denkst du gerne über den Sinn des Lebens nach?
Fragst du dich öfters mal, wozu du eigentlich hier bist?

Vielleicht kennst du aus deiner Kindheit auch noch Herr Rossi? Ich habe diese Zeichentrickfilme geliebt. In Herr Rossi sucht das Glück – beschreibt er sein Leben wie folgt: Weiterlesen

Selbstbetrug: Ich tus ja gerne & schnelle Spargelpfanne

Kennst du das, dass du dich abends vorm Schlafen gehen im Spiegel siehst und das Gefühl hast im 7. Monat schwanger zu sein?
Hast du manchmal das Gefühl, du müsstest „mal auf dich schauen“, aber dann machst du noch schnell das und dann fällt dir noch was ein und plötzlich ist die Zeit um und du hast es wieder nicht geschafft auch nur eines von den Dingen zu machen, die dir wirklich am Herzen liegen? Weiterlesen

Lebe . Liebe . Lache & Oktopus-Salat

Den heutigen Beitrag möchte ich meiner wundervollen Tochter Emilie widmen. Was für eine geniale Zeit, seit sie in unser Leben gekommen ist. Ich bin immer noch so berührt, wenn ich zurückdenke an den 01.06.03 um 5.11 Uhr.

Am Abend davor waren wir eingeladen. Es gab weltbeste Saltimbocca & Rosmarinkartoffeln. Kurz nach Mitternacht, als ich echt nicht mehr sitzen konnte, hat der Hausherr angeboten mit mir ins Spital zu fahren. Der Liebste wollte diesen lang ersehnten Moment für sich einfach noch etwas hinauszögern und sein letztes Glas als Nichtvater genießen 😁… Aber dann nahm er mich doch ernst. Weiterlesen

Panisse – Kichererbsen- und Nierenglück

Lange Zeit vertrug ich keine Hülsenfrüchte. Total paradox aus der Sicht der TCM und gleichzeitig so ein klares Zeichen worum es geht.

Hülsenfrüchte sind Samen. Sie beinhalten das Erbmaterial dieser Pflanze und sind in der TCM dem Wasser-Element zu geordnet. Man sagt, dass sie unsere Nieren stärken. Weiterlesen

Nussmix für deinen Brei & meine Geschichte mal anders

Es war einmal ein kleines Mädchen, das nichts lieber tat, als für seine Puppen zu kochen. Im Sommer, draußen im Garten, Gräser, Kräuter und als Highlight ein paar „echte“ Sachen aus dem Garten stibitzen, das Gemüse auf ein Brettchen schneiden und alles in meinem Sandeimer mit Wasser zu einer Suppe rühren. Das sind so wundervolle Bilder die ich in mir abgespeichert habe. Egal ob wir zu Hause waren oder in der Provence auf Urlaub. Dieses Spiel habe ich geliebt.

Weiterlesen

Süßkartoffel-Kroketten

Über 20 Jahren quälte ich mich mit der Suche nach dem, was ich wirklich, wirklich wollte. Auf dem Weg „arbeitete“ ich alles im Aussen ab: Traumpartner, Traumkinder, Traumterrassenwohnung, …
Folglich dachte ich: Traumjob. Das brauche ich. Und ich zerbrach mir den Kopf, wie der Traumjob aussehen könnte und fand keine wirklich zufriedenstellende Lösung.

Weiterlesen