So machst du dir dein Leben, wie es dir gefällt.

Seit ich nicht mehr aus dem Kopf agiere, sondern meinen Impulsen folge, fühlt sich mein Leben noch so viel leichter an. Das ist so eine andere Lebensweise als noch vor 2 Jahren. Sogar als noch vor einem Jahr. Ich tue und lasse was ich will, habe nicht mehr das Gefühl „arbeiten zu müssen“ und dabei ist immer mehr Geld da, als ich brauche… Weiterlesen

Würze deines Lebens

Wir haben gelernt stark zu sein, durch zu beißen, nicht aufzugeben, für etwas zu stehen, zu kämpfen,… Egal ob Mann oder Frau, unsere männliche Seite (unser Yang) haben wir trainiert und getrimmt. Doch was ist mit unser anderen Seite? Das Verletzliche. Das Zarte. Das Weibliche (dein Yin). Wie sehr lehnst du diese Seite als Schwäche ab? Deine Sanftheit, die um Erbarmen fleht… er-barmen… erb-armen … was hast du geerbt, du Arme…? Weiterlesen

Muttertag & Maisküchleins

1. Muttertag (ohne Vater dazu).

Wie viele 1. Male ich in den letzten Monaten erleben durfte… so viele Möglichkeiten mich auf der inneren schwarz-weiß Denkpalette neu einzuordnen. Meine Palette auszubauen. Grautöne zu entdecken. So viele Chancen mich neu zu erfahren und mir innerlich komplett die Erlaubnis zum SEIN zu geben. Weiterlesen

Frust blockiert, Freude löst

In der chinesischen Medizin wird bei der Beschreibung der Organfunktionen oft auf Bilder zurückgegriffen. Die Leber entspricht im chinesischen System dem General bzw. dem Feldherrn: er überblickt die ganze Situation und entscheidet, wann, wo, was, gebraucht wird. Die Leber hat eine umfassende Aufgabe inne, sie reguliert im Körper den Fluss von Blut und Qi und ist energetisch in erster Linie für die Erhaltung und für das Loslassen der Emotionen verantwortlich. Dabei ermöglicht sie uns auf spiritueller Ebene die Festlegung der Aufgaben, die Planung und die Ausarbeitung der Strategie. Weiterlesen

Schule der Großartigkeit – einfach wie Gemüse kochen

Liebes Leben, wenn ich gewusst hätte, dass mein neuerliches, aus vollem Herzen JA zu dir sagen, sich soooooo anfühlt, dann ….

Dann was …?

Dann ist es genau richtig und darf einfach noch besser werden. Carpe diem at its best. Ich fasse es noch nicht so ganz, dass das alles immer noch ICH bin bzw fühlt es sich so an, als ob da noch viel mehr von MIR eingebunkert war, das nun raus darf… Weiterlesen

Leinsamen Cracker & Alltagsangst

Angst im Alltag…?

Wovor hast du Angst? Viele Menschen glauben, keine Angst zu haben, weil ihnen diese Stellen nicht bewusst sind.

Mein Sohn Lino hatte neulich Deutschschularbeit. Beim Frühstück sagte er: Ich habe keine Lust auf Schularbeit.

Weiterlesen

Aus vollem Herzen leben …

Am ersten Tag unvorstellbar wie heilsam so eine Woche alleine sein kann … Danke für meinen Mut & alle Geschenke.

Hör auf dein Herz und folge deiner Freude. Und schenk jeden Tag dir & jemand anders ein Lächeln, einen netten Satz.

Vielleicht fragst du dich, was das bringen soll…? Du weißt nie, was dein Blick, oder ein Satz von dir bei dem andern bewirkt… Weiterlesen

Liebster Wintereintopf und das Dranbleiben

Fliegst du bei deinen Zielen immer wieder raus? Nimmst du dir was vor und dann schaffst du es doch nicht? Das liegt mit großer Wahrscheinlichkeit nicht an dir.

Möglicherweise liegt es daran, dass du deine Ziele aus dem Kopf heraus setzt, statt deiner Intuition zu folgen, deinem Herzen, dem was du wirklich möchtest. Weiterlesen

Brotlose Croûtons & Gesundheit bestellen

DAS LEBEN ist vielleicht kein Ponyhof, aber ein Wunschkonzert. Doch die meiste Zeit sind wir unpräzise beim Wünschen und in unserer Ausrichtung und schaffen es daher nur in den seltensten Fällen in der Energie zu bleiben, die es braucht, um das Wunschobjekt zu uns kommen zu lassen.

Willst du eine gute Verdauung, ein gesundes Knie oder einfach einen schönen Tag?

Weiterlesen