10 Wege fett zu werden – by Lino Frank Reich

Meine lieben kleine Helfer, nun schreiben sie sogar schon freiwillig Blogartikel. Hihi, schön wärs, aber nein: Lino durfte in der Schule in EDV eine Liste erstellen, um Schriften und sonst was auszutesten. Thema frei wählbar. Dann kam er nach Hause und erzählte mir begeistert, dass er die 10 Wege fett zu werden niedergeschrieben hat. Als stolze Mutter, konnte ich es nicht lassen, mich mit diesen Federn zu schmücken…

© Cooking, Nr. 22, fotografiert im Kochamt Möhrwald

Meine beiden Lieblings-Köche in der Cooking: Kids am Kochen – heute kochen wir. Ich freu mich, dass es für meine Kinder selbstverständlich ist, zu wissen was sie für ihren Körper tun können und dass für sie gute Ernährung absolut dazu gehört. Meister Lino (11) ist zwar dem Fastfood nicht ganz abgeneigt ist und liebt Fleisch, aber theoretisch hat er intus worum es geht, denn das ist sein augenzwinkerndes Werk (die gesunde Prise Humor ist auch angekommen):

Zehn Wege um garantiert fett zu werden:

  1. Ganz viel Junkfood essen
  2. Keinen Sport machen
  3. Am Sofa sitzen und PS4 spielen
  4. Nicht arbeiten, nur anschaffen und befehlen, möglichst ohne zu bewegen
  5. Statt Zahnpasta Ketchup benützen
  6. Nie Früchte essen und kein Gemüse
  7. Immer Cola, Fanta und Sprite trinken
  8. KFC, Mc Donald und Burger King sind Pflicht, aber bitte nicht zu Fuß hingehen
  9. Immer Eis, Torte usw im Kühlschrank haben
  10. Wenig schlafen und zum Wachbleiben Schoko & Chips futtern

So erreichst du dein Ziel 😉

Aber nun erzähl uns noch Lino, was ist dein Lieblingsessen?

Mein Lieblingsessen, ganz ehrlich:

  • Spaghetti, am liebsten von Papa gekocht mit der scharfen Sauce hier
  • Tomaten mit Mozzarella und Fladenbrot
  • Huhn aus dem Rohr oder gegrillt
  • Thailändisch

Und auf Mamas Blog empfehle ich dir speziell im Sommer folgende Gerichte – die schmecken sogar mir wirklich ausgezeichnet und ich bin echt kritisch:

Und natürlich Fried Rice Chicken, aber das nicht nur im Sommer. Egal ob als Frühstück, Mittag oder Abendessen, es gehört zu meinen absoluten Lieblingsgerichten. Da es kinderleicht ist, habe ich es fürs Cooking Magazin ganz alleine im Kochstudio zubereitet:

© Cooking, Nr. 22, fotografiert im Kochamt Möhrwald

Das ist heute ein richtiger Sommer-Beitrag mit wenig Text, weil es einfach zu heiß ist – zum Schreiben und zum Lesen!

Wenn Lino dich inspiriert hat und du deine Ernährung entspannt und dennoch bestimmt umstellen möchtest, weg von Weizen und Zucker reduzieren, dafür mehr Gemüse in deinem Alltag einbauen möchtest, dann lade ich dich herzlich ein dir folgendes Video anzuschauen.

Möchtest du leicht und spaßvoll gesunde Ernährung in deinen Alltag integrieren und zwar nicht alleine, weil du aus der Vergangenheit weißt, dass das nicht klappt? Dann bewirb dich noch schnell hier für mein Jahresprogramm BUNT DURCH DAS JAHR.

Für alle Veränderungsmuffel gilt: bitte weiterhin wegschauen ;-)!

Die Ernährung nach TCM dient der Gesunderhaltung und der Harmonisierung der körpereigenen Heilungskräfte. Meine Rezepte sind kein Ersatz für eine ärztliche Diagnose und Behandlung, sie erfüllen keine medizinischen Zwecke.

Trink dich gesund mit b*l*v*b – Blub

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, einfach Gemüse, glutenfrei, fermentierte Lebensmittel, Caesar´s Drink, blub

Was trinkst du, wenn es heiß ist und du keine Lust auf Alkohol hast? Zum Beispiel meine Sommer-Limonada? Ich finde frische Drinks, die köstlich schmecken und wenig Zucker enthalten sind echte Mangelware. Oder sollte ich sagen waren. Denn nun gibt es eine Alternative. Der Caesar´s Mix – der erste fermentierte Cocktail von b*l*v*b – Blub. Ohne Alkohol, nur mit Soda aufgespritzt, ist er ganz nach meinem Geschmack am helllichten Nachmittag auf der Dachterrasse. Ich trinke allerdings auch im Flugzeug gerne Tomatensaft. Und das gute an diesem Drink: auch wenn sein Original aus Kanada stammt, du musst nicht fliegen um ihn zu mögen.

Dekoriert habe ich ihn mit der fermentierten Wassermelone, ebenfalls aus der b*l*v*b – Blub Produkt-Serie. Die Deko für den Glasrand ist übrigens beim Mix dabei. Schräge Kombinationen, das ist Ulrichs Leidenschaft. Wenn er dich zum Durchprobieren einlädt, dann funkeln seine Augen, während er dir aufzählt, welche Aromen in welchem Glas mit einander verschmelzen. Ich liebe es!

Meine Oma pflegte immer zu sagen: „sauer macht lustig“ und wenn ich Ulrich und Saly Samstags früh am Markt sehe, dann kann ich nur sagen: recht hatte sie – die Oma. Immer lächelnd, immer sprudelnd und frisch, genau wie ihre köstlichen, fermentierten Produkte.

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, einfach Gemüse, glutenfrei, fermentierte Lebensmittel, Caesar´s Drink, blub  foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, einfach Gemüse, glutenfrei, fermentierte Lebensmittel, Caesar´s Drink, blub

Im Sinne der schrägen Kombis, habe ich im Anschluss die verbleibende fermentierte Wassermelonenstückchen, mit ein paar aufgeschnittenen, reifen Erdbeeren und etwas Minze vermischt und als Salat genossen. Köstlich – und das Beste: die sauer-salzig-scharf-süße Mischung hat alles was es braucht, um jede Lust auf Süßes dahin schmelzen zu lassen. Ich hab mich einfach nur total wohl gefühlt.

Fermentierte Lebensmittel bauen deinen Darm auf. Seit Jahrhunderten ist die Heilkraft von rohem fermentiertem Gemüse auf der ganzen Welt bekannt. Im Winter sorgt es für eine ausreichende Versorgung mit Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen. Neben dem köstlichen Geschmack liefert fermentiertes Gemüse lebendige Bakterienkulturen. Diese sorgen für eine gesunde Darmflora und stärken unsere Abwehrkräfte.

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, einfach Gemüse, glutenfrei, fermentierte Lebensmittel, Caesar´s Drink, blub

Leider ist heute meist nur noch pasteurisiertes Sauerkraut erhältlich. Durch die Erhitzung sterben die  Milchsäure-Bakterien ab. Rohes fermentiertes Gemüse ist lebendige Nahrung. Die natürlichen Enzyme und aktiven Milchsäurebakterien schaffen ein gesundes ausgewogenes Milieu in den Verdauungsorganen und nähren unsere Darmschleimhaut. Fermentierte Produkte können bei folgenden Beschwerden helfen:

  • Candida (Pilzbefall)
  • Magengeschwüre
  • chronisch-entzündlichen Darmerkrankung (Colitis ulcerosa)
  • Koliken
  • Lebensmittel-Unverträglichkeiten
  • Blasenentzündungen und vaginalen Pilzinfektionen

Bei entzündlichen Prozessen kann Alkohol als Trigger agieren. Sprich er kann die Wirkung der guten Bakterien zu nichte machen.

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, einfach Gemüse, glutenfrei, fermentierte Lebensmittel, Caesar´s Drink, blub  foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, einfach Gemüse, glutenfrei, fermentierte Lebensmittel, Caesar´s Drink, blub

Daher komm und genieße die köstlichen Produkte am Yppenplatz, völlig nebenwirkungsfrei, außer bei Histaminintoleranz oder Vermengung des Caesar´s Mix mit zu viel Wodka …

Ich fände es schön, dich demnächst am Marktstand zu treffen. Und während meine Gedanken vor sich hin blubbern, habe ich Ulrich auch schon gefragt, ob er einen Fermentierungs-Kurs anbietet.

Und weisst du was? Er hat JA gesagt. Wenn du Interesse an einem Fermentierungskurs mit Verkostung hast, dann schreibe mir bitte jetzt HIER eine Mail, damit ich dich mit Infos versorgen kann, wenn das Projekt gereift ist.

Diesen Samstag, sind die blub´s übrigens ausnahmsweise nicht am Yppenplatz. Am besten du abonnierst ihre FB Seite, dann bist du immer up to date, wo es blubbert! Hm heute Abend habe ich den Rest des Cocktails zum verflüssigen der selbst gerührten Mayonnaise für meine Salade Nicoise verwendet, statt Essig. Ebenfalls sehr empfehlenswert …

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, einfach Gemüse, glutenfrei, fermentierte Lebensmittel, Caesar´s Drink, blub

Die Ernährung nach TCM dient der Gesunderhaltung und der Harmonisierung der körpereigenen Heilungskräfte. Meine Rezepte sind kein Ersatz für eine ärztliche Diagnose und Behandlung, sie erfüllen keine medizinischen Zwecke.

KISS und die mehlfreien Pancakes

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, einfach Gemüse, glutenfrei, Reis-Pancakes, mehlfrei, Erdbeeren

Grübelst du gerne? Grübeln schadet aus Sicht der TCM der Milz, deiner Verdauung. Die Milz mag es einfach. In allen Bereichen. In Bezug auf das Essen, in Bezug auf die Lebensführung. KISS eben – keep it simple, stupid. Ah ja, und das mag sie auch. Das Küssen. Das entspannt sie, das tut ihr gut. Einfach eben. Komplexe Dinge kann die Milz nicht gut verdauen, egal ob es sich um Nahrung oder Gedanken handelt. So blockiert zu viel Denken deine Energie. Weiterlesen

Asiastisch gebratener Spargel mit Huhn

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, einfach Gemüse, glutenfrei, Spargel, Reis, Huhn, asiatischMein liebstes Gemüse? Spargel. Ganz eindeutig. Ohne mit der Wimper zu zucken. Zumindest zu dieser Jahreszeit. Oder gar immer? Möglicherweise liegt es ja daran, dass es ihn nur so kurz gibt. Nein, er ist für mich einfach das beste Gemüse der Welt. Sein unverkennbarer zarter, feiner Geschmack mit der zugleich leicht bitteren, sowie süßen Note. Egal ob grün, weiß oder neuerdings violett, als Solo-Spargel mit üppiger Sauce hollandaise und Kartoffeln, als cremiges Süppchen oder lauwarmer Salat. Spargel geht immer – finde ich. Weiterlesen

Von der Petersilie und dem Muttersein

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, einfach Gemüse, glutenfrei, Petersilie, Suppe  foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, einfach Gemüse, glutenfrei, Petersilie, Suppefoodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, einfach Gemüse, glutenfrei, Petersilie, Suppe

Ich gebe zu: bei Muttertag denke ich immer noch als Kind! Das ist für mich der Tag wo ich meiner Mutter besonders dankbar bin, für alles was sie mir gegeben hat. Dass ich heuer schon zum 15x diesen Tag selber feiern darf, das ist noch nicht so ganz in mein Bewusstsein gedrungen. Klassische Restaurantbesuche zu diesem Anlass bleiben im Hause Neureich aus. Da würde ich mich plötzlich sehr alt fühlen, wenn wir plötzlich Muttertag im Restaurant feiern würden. Lustig, oder? Weiterlesen

Pikante Muffins aus der Schlossküche

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, einfach Gemüse, glutenfrei, Brennessel, Kartoffel, Ei, pikante Muffins
Daheim in der Schlossküche! Was für ein Gefühl!

Bist du in der Lage dein Leben bewusst gesund zu gestalten?

Mitten im Gers, einer der dünnst besiedelten Gegenden Westeuropas, gerne als französische Toskana bezeichnet, haben wir uns vergangenes Wochenende beim Kraft-Retreat dem Thema bewusst-gesund auf unterschiedlichsten Ebenen gewidmet. Weiterlesen

Die Zeit – einen Schatz bergen

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, einfach Gemüse, glutenfrei, Zeit
Auszeit – Ankommen bei unserem Kraft-Retreat mit Caroline Dostal

Ich erlaube mir einfach auch mal Zeit zu verplempern. Ich muss nicht jede Sekunde produktiv sein. Es tut richtig gut, einfach mal nur Zeit zu haben. Zeit ist Geld. Ich tue alles um Geld zu haben, folglich tue ich auch alles um Zeit zu haben. Weiterlesen

Ein Rückenproblem und Rettung aus dem Ofen

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, einfach Gemüse, glutenfrei, Spargel, Paprika, Basilikum, Cashew

Kennst du folgende Situation: Du stehst auf, freust dich auf den Tag, in meinem Fall die Woche und stellst dich auf deine Yogamatte. Beim dritten Sonnengruß merkst du bereits, so richtig fit bist du nicht. Ein Zwicken hinten zwischen den Schulterblättern. Du überlegst abzubrechen, entscheidest dich aber fürs Durchzuhalten. Kann ja nicht sein, da stehst du an einem Montag extra früher auf und jetzt sollst du auf deine Yogasession verzichten nur weil du noch müde bist… kommt doch gar nicht in Frage! Weiterlesen

Kleinen Samen mit Superkräften & ein blitzschneller Gemüsekuchen

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, einfach Gemüse, glutenfrei, Kresse, Ei, Karotte, Zucchini, Kräuter

Ein Wachstumsakt in 5 Tagen: ich lebe, also wachse ich, so könnte man die Holz-Phase (Frühling) in der wir uns derzeit befinden kurz und bündig beschreiben. Das erklärt auch, warum aus TCM Sicht die Kindheit diesem Element zugeordnet wird. Und dieser simple Satz verdeutlicht, warum wir, wenn wir als Erwachsene unseren geistigen Wachstum blockieren, wieso wir dann alle „ver-rückt“ werden, so wie ich das vergangene Woche HIER beschrieben habe. Weiterlesen

Kicher-Knabber-Spaß fürs Herz!

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, glutenfrei, Kichererbsen rösten, Safran, Knabber-Spaß

Während ich beim Frühstück nachdenke, welchen Text ich dir denn heute präsentiere und dabei in Gedanken ganz bei meinen Kichererbsen bin, beobachte ich folgende Szene: Mein Vater geht mit dem Hund. Die zweite Nachbarin von rechts geht mit ihrem Hund. Die zweite Nachbarin von links geht mit ihrem Hund. Und alle Nachbarn und Nachbarinnen von etwas weiter weg gehen auch mit ihren Hunden. Meine Eltern wohnen am Land und es gibt einige Wege die in den Wald und um das Dorf herum führen, aber nicht so viele, dass man allen Nachbarn mit ihren Hunden zur Rushhour ausweichen könnte. Was aber wiederum die meisten Hundebesitzer (meinen Beobachtungen zu Folge) versuchen zu tun: sie weichen sich aus, wählen einen anderen Weg, weil „die Hunde sich nicht mögen“… Weiterlesen

Soulfood und meine 7 Wohlfühl-Geheimnisse

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, glutenfrei, Tintenfisch, Tomaten, Soulfood

Über den Prozess des „Sich Bessern“ – Ausschnitt aus einem zutiefst ehrlichen Brief meines Körper an mich selbst:

Siehst du eigentlich wie sehr ich mich plage? Wie treu ich dir diene? Was ich permanent für eine Höchstleistung bringen? All die Befehle die ich ausführe, welche du mir erteilst! Wann hast du mich schon mal gefragt wie es mir dabei geht? Ob ich das alles noch schaffe? Ob ich da überhaupt Lust dazu habe? Du bist ganz schön hart! Zu allen anderen lieb, aber zu mir: voll krass! Permanent bis an die Belastungsgrenze ohne Rücksicht auf Verluste! Weiterlesen

1 Tipp und 3 blitzschnelle Gemüse-Saucen!

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, Winter, besser essen, glutenfrei, Gemüse, Sauce, Kräuter, SuperfoodIch liebe Gemüse. Tust das auch? Ich freue mich schon so, jetzt dann wieder auf den Markt zu gehen.  Ich gehe auch im Winter fast jeden Samstag zu den Bauern, aber da tun sich selten Überraschungsmomente und Glücksgefühle auf. Wenn sich alles um Zwiebel, Kohl, Lauch und Sellerie, ist DAS Highlight meistens, ob es wohl Kohlsprossen gibt und wer sie erspäht – mein Liebster oder ich… Weiterlesen

50 Ideen bei Lebensfrust und Schokolust

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, glutenfrei, Kakao, Kokosöl, Nussmus, Ahornsirup

50 Ideen was du bei Lebensfrust tun kannst, um nicht (dauernd) der Schokolust zu verfallen:

Hm Schocki. Als Kind der Siebziger bin ich im Glauben aufgewachsen, dass Schoko etwas ganz Besonderes ist. Es gab Nikolo und Ostern Schokolade und dazwischen war Pause. Ein Apfel nach der Schule bzw. öfters einen selbst gebackenen Kuchen. Ich kann mich nicht daran erinnern, dass im Supermarkt 2 Meter hohe Schokoberge zu jeder Jahreszeit in den Gangmitten auftürmt waren. Weiterlesen