Erdbeer-Tartelettes & Feenstaub

Einfach mal angenommen es wäre alles möglich … wie würde dein Leben aus sehen? Ich vermute das fällt dir jetzt gar nicht so leicht, diese Frage zu beantworten. Genau an der Stelle bin ich jahrelang ausgestiegen. Genau an dem: wenn ich wüsste was ich will, dann würde ich es ja tun.

Weiterlesen

Erdbeer-Kirsch-Suppe und ein paar Fragen zum Naschen!

Schulende ist Kirschenzeit… eine wunderbare Kindheitserinnerung für mich: mit dem Fahrrad über die blühende Sommerheide flitzen, Heuduft in der Nase, gemeinsam mit Freunden Verbotenes tun und sich vorm Auftauchen des Bauern fürchten während man genüsslich in der Baumkrone hängt…

Diese Erinnerungen bieten mir eine super schnelle Möglichkeit zum Entspannen! Genießen mit allen Sinnen: in dem Moment wo die Kirsche in meinem Mund platzt und ihre Aromen entfaltet beginnt die Entspannung…

Weiterlesen

Kirschen Clafoutis

Nachhilfe der besonderen Art pünktlich zum Ferienbeginn: Luxemburgisch für AnfängerInnen! Was genau ist eine Spéitztärtchen? Die genaue Übersetzung lautet kleine Spuck-Tarte, wobei das weder lupenreines Deutsch noch korrektes Österreichisch ist und es würde mich jetzt gerade sehr interessieren, welche Bilder durch deinen Kopf geistern beim Gedanken an Spuck-Tarte…

Weiterlesen

Bestes Gemüse aller Zeiten

Soooooooooo guuuuuuuut!

Zugegeben. Alleine der Anblick macht sie nicht aus. Die Verlockung zum Nachkochen. Es ist der Geschmack der süchtig macht.

Kannst du dir das bei Mangold, Karotte, Kartoffel schwer vorstellen?

Dann probiere es aus!

Weiterlesen

Tofuschnitten und Verträglichkeitsschritte

Wie geht es deiner Lebensfreude?

Ich habe mich letzte Woche bei meinen Unverträglichkeiten bedankt, und im Laufe dieser wunderbaren Woche ist mir klar geworden: die treibende Kraft dahinter ist meine Lebensfreude. Diese will ich zu 100% wieder haben, täglich leben UND auch nach außen tragen.

Dich mit meiner Kochleidenschaft anzustecken, ist ein Teil dieser Lebensfreude. Und dir Appetit auf ein glückliches, zufriedenes Leben machen, das ist der andere Teil. Mir scheint, ich lebe tag täglich mehr und mehr meine Berufung und das lässt mich gesund, vital und voller Energie in jeden Tag starten.

Weiterlesen

Größte Angst & liebstes Gemüse

Ich bin meinen Unverträglichkeiten so dankbar 💛 💛 💛

Hast du Unverträglichkeiten und wenn ja, wie gehst du damit um? Ich habe mich lange Zeit nur mit der Ursachensuche beschäftigt. Was mich (aus heutiger Sicht) immer tiefer ins Problem geführt hat. Weil ich sie nicht finden konnte, dort wo ich gesucht habe. Ich hab nämlich überall gesucht, aber nicht in meiner Seele. Damit konnte ich nichts anfangen. Ich hatte eine Riesenangst davor, als esoterisch zu gelten.

Weiterlesen

Alles super oder Suppe im Glas?

Knüpfe deine Zufriedenheit niemals an eine Bedingung, sondern finde sie im Moment.

Denk jetzt mal kurz nach. Wozu setzt du dir Ziele? Meine spontane Antwort wäre gewesen: damit ich sie erreiche, damit ich besser werde, damit mein Leben erfolgreich wird usw.

Weiterlesen

Harmonie in zartem Rosa – vom Glück der Liebe

Unerschrocken. Ehrlich. Offen. Mutig. Das bin ICH.

Endlich traue ich mich auszusprechen, was ich empfinde und wahrzunehmen, was mich bewegt. Mir ist klar: ICH bin DIE, die losgegangen ist. ICH bin DIE, die den Willen hatte sich ein traumhaftes Leben zu schaffen. Und: ICH bin DIE, die bereit und mutig genug ist, alles auf sich zu nehmen, was es dazu braucht um die Freiheit, die Ruhe und das Glück in mir zu finden.

Weiterlesen

Fishcakes – das ist TCM …?!

Was ist ein gesundes Essen nach den Regeln der traditionell chinesischen Medizin? Alles was gut schmeckt und gut tut – so würde ich es zusammenfassen. Auch das Schnitzel? Und der Schweinsbraten? Ja, auch das Schnitzel und der Schweinsbraten. Sofern du diese Dinge nicht täglich konsumierst.

Weiterlesen

Die Leber und die Kontrolle

Hast du das Bedürfnis VIELES oder gar ALLES in deinem Leben zu kontrollieren? Ich kenne das sehr gut.

​​Ich wollte immer genau wissen​ was kommt, (damit ich ja nicht flexibel agieren musste).

Das Problem ist, das Leben verläuft nicht wie am Schnürchen und unverhofft kommt oft. Wenn wir uns aber einbilden immer alles kontrollieren zu müssen, so handeln wir wider unserer Leber. Denn sie ist zuständig für das „mit dem Leben fliessen“.

Weiterlesen