Mit Momo und Hirse zum Erfolg …

Kommentare 2

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, warmes Frühstück, glutenfrei, Weihnachtsbrei, Mitte stärken

Aber Gigi schüttelte traurig den Kopf und sagte: Ich kann nichts von dem verstehen, was du sagst, denn in meinem Herzen ist ein Knoten und deshalb kann ich mich an nichts erinnern. (Momo, Kap. 5, Michael Ende)

Es gibt ein großes und doch ganz alltägliches Geheimnis. Alle Menschen haben daran teil, jeder kennt es, aber die wenigsten denken je darüber nach. Die meisten Leute nehmen es einfach so hin und wundern sich kein bisschen darüber. Dieses Geheimnis ist die Zeit.

Es gibt Kalender und Uhren, um sie zu messen, aber das will wenig besagen, denn jeder weiß, dass einem eine einzige Stunde wie eine Ewigkeit vorkommen kann, mitunter kann sie aber auch wie ein Augenblick vergehen – je nachdem, was man in dieser Stunde erlebt. Denn Zeit ist Leben. Und das Leben wohnt im Herzen. (Kap. 6 Momo, Michael Ende)

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, warmes Frühstück, glutenfrei, Weihnachtsbrei, Mitte stärken

Ich lese gerade zum x-ten Mal Momo, diesmal mit meinem Sohn und dieses Buch zieht mich immer wieder magisch in den Bann.

W​​arum?

Momo kann so zuhören, dass den Menschen von sich aus tolle Gedanken kommen. Durch Momos Aufmerksamkeit und Anteilnahme tauchen bei den Leuten Gedanken auf, von denen sie nicht ahnten, dass sie in ihnen stecken. Diese Qualität ist es, die mich an Momo immer wieder fasziniert und die ich auch in meine Kurse und Coachings einfließen lasse.

Mir scheint, ich bin eine Mischung aus Momo und Ratatouille, dem kleinen Koch.

Lass dich verzaubern und KOCH DICH GLÜCKLICH. Klick jetzt hier, ich habe einen Spezial-Frühbuchertarif für Dich bis 16.12.19 hinterlegt.

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, warmes Frühstück, glutenfrei, Weihnachtsbrei, Mitte stärken

Weihnachtlicher Hirsebrei (1 Portion)

50 g Hirse
2 EL getreidefreies Granola (hier gehts zum Rezept)
je 1 Prise Kardamom und Sternanis
1 EL gehackte kandierte Früchte (hier gehts zum Rezept)
1 EL Gojibeeren
1 Schuss Kokosmilch
1 handvoll Granatapfelkerne

Hirse in 3 facher Menge Wasser weich kochen. Ich verwende immer grobkörnige heimische Hirse, statt der kleinkörnigen die zumeist aus Asien stammt.

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, warmes Frühstück, glutenfrei, Weihnachtsbrei, Mitte stärken

Wenn die Hirse weich ist, einen kräftigen Schuss Kokosmilch zugeben und die Gojibeeren und Gewürze zufügen. In eine Schüssel geben und mit Granatapfelkernen und Granola dekorieren.

Fertig ist dein Adventfrühstück. Koche eine grössere Portion Hirse auf einmal. Dann ist der Brei in den kommenden Tagen super schnell fertig.

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, warmes Frühstück, glutenfrei, Weihnachtsbrei, Mitte stärken

Aus der Sicht der TCM:

Willst du Weihnachten strahlen? Hirse gilt als das Getreide der Schönheit!

Sie trägt zur Schönheit von Haut, Haare und Nägel bei, wirkt aufbauend, verjüngend, Nerven stärkend, entwässernd, entgiftend und entzündungshemmend.

Hirse wirkt  – im Gegensatz zu Weizen und Dinkel – nicht schleimbildend, was wirkt sich positiv auf die Atemwege in der Verkühlungsperiode aus. Hirse wurde bereits im Mittelalter als das „fröhliche Getreide“ bezeichnet. Es darf also ruhig eine Portion mehr davon sein, wenn die Tage so kurz und grau sind wie jetzt!

foodblog, fit essen, TCM Rezepte, besser essen, warmes Frühstück, glutenfrei, Weihnachtsbrei, Mitte stärken

Die Ernährung nach TCM dient der Gesunderhaltung und der Harmonisierung der körpereigenen Heilungskräfte. Meine Rezepte sind kein Ersatz für eine ärztliche Diagnose und Behandlung, sie erfüllen keine medizinischen Zwecke.

Kommentare 2

  1. Maria Baderer Dezember 14, 2018

    Danke für dieses Rezept, lb Pascale! Momo ist auch eines meiner Lieblingsbücher. Ich weiß nicht, ob ich etwas falsch verstanden habe. Wie war das gestern, Do 20:00, ich habe dich nicht gefunden, war aber angemeldet. Habe ich etwas falsch gemacht?! LG Maria Baderer

    • Pascale Neuens Dezember 14, 2018

      Liebe Maria, ich hab dir bereits über FB zurückgeschrieben und du solltest die Aufzeichnung bekommen haben, glg Pascale

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.